Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

21

Montag, 1. Dezember 2014, 01:15

ich muss gerade über eure fellnasen lachen :lach1: hab gerade ein bild von katze im weihnachtsbaum im kopf :lach1:
unser kater wird bald 17 und kerzen, kabel oder weihnachtsbaum lassen ihn kalt ! auch als junger hüpfer hat er kerzen keines blickes gewürdigt . dafür kann ich keinen kuchen den rücken zudrehen , vor allem nicht wenn sahne im spiel ist :lach1:
:lach1: Oh, komm zu mir zu Besuch und Du kannst Deine Kopfbilder live sehen! :D Ich hatte immer mindestens 1 Katze, die in den Baum geklettert ist und fast in der Spitze frech zwischen den Zweigen rausgeschaut hat. Ich weiss nicht wie oft ich den Weihnachtsbaum wieder aufstellen muss und schmücken tu ich ihn immer mehrmals. :lach1:


Meiner ist auch eher der Ruhige! Ihn interessiert das alles gar nichts und er geht auch nicht an Kerzen oder irgendwelche Basteleien dran. Was er aber liebt: Unterm Weihnachtsbaum liegen und dort pennen :D
Oh, Ihr beide habt wirklich Glück - bei mir herrscht das ganze Jahr über Chaos und an Weihnachten besonders. Kater Marlin pennt auch unter dem Weihnachtsbaum - NACHDEM er mehrere Runden gegen die Weihnachtskugeln gekämpft hat. Sie sind seine persönlichen Punching-Bälle.... :roll:

Also, von daher gibts bei mir Plastikkugeln (sehen glücklicherweise aus wie Glaskugeln), ansonsten robuste Anhänger aus Holz, die was ab können und LEDs...
Wobei ich da einen Kater früher hatte, der hat immer mit den Zähnen die Birnchen aus den Fassungen gezogen... :roll: Also, gab es damals auch keine Lichterkette mit LEDs am Fenster mehr.
Bei meinem beleuchteten Weihnachtsdorf wurde auch die Beleuchtung (kleine Glühfäden) von Kater Marlin herausgepfriemelt. Also, war das auch erst mal verschwunden. Jetzt probier ich es gerade wieder und bis jetzt hat Katze Paddy nur mal in ein paar Häuser und Bäumchen gebissen... dennoch alles heil geblieben... mal sehen wie es im Gesamten läuft und ob ich vor Jahreswechsel wieder aus lauter Verzweiflung den Baum abbauen muss! :wirr1
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. Dezember 2014, 13:18

Ich hab einen gestrickten Kranz in der Mitte steht ein weihnachtsliches Teelicht an den Baum kommt dieses Jahr eine LED Kette in Kugeln die ich umstrickt habe. 5 muss ich noch machen
Liebe Grüße
Hilde

Selina88

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 21. April 2013

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 2. Dezember 2014, 09:18

wir haben dieses Jahr für die Eltern der Kita auch wieder gebastelt. Wir basteln immer Adventsgestecke und verkaufen die an die Eltern der Kita und der Erlös wird der Kita gespendet. So bekommen die Kitagruppen Weihnachtsgeschenke. Auch wir haben bei dem Verkauf gemerkt, dass der Trend dieses Jahr wirklich weg gegangen ist von den Standardkränzen. wir hatten auch besondere Gestecke mit LED-Lichterkette gemacht, bei welcher einfach nur die Batterien gewechselt werden müssen. Die Gestecke waren um einiges teurer als die normalen Kränze mit Kerzen und trotzdem waren die die ersten die weg waren.

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Dezember 2014, 13:09

ich habe einen Adventskranz mit Kerzen, so wie sich das gehört zum Advent .
Meine Katzen mopsen mir immer meine Strohsterne und Strohkugeln vom Weihnachtsbaum :cat02: . Und am Fenster habe ich eine LED Lichterkette hängen. Dieses Jahr hab ich recht wenig Weihnachtsdeko, bin dieses Jahr auch nicht so richtig in Weihnachtstimmung . Oma und Opa die eigentlich immer jedes Jahr zu Weihnachten bei uns waren, sind ja nicht mehr da :trau1 .
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 2. Dezember 2014, 21:14

:wink1 Echte Kerzen im Baum kamen für uns nie in Frage, die Lichterketten wurden nur im Laufe der Jahre immer mal wieder geändert, nun sind es LED-Lichterketten. Als ich noch Katzen hatte war schnell klar glitzernde Girlanden haben im Baum nichts zu suchen. Glaskugeln gab es schon immer bei uns, sie wurden nur was höher gehängt, damit die Katzen nicht von unten gegentachteln konnten. :cat02:
Da unser Baum immer in einer Ecke steht hatten wir ihn kurzerhand mit Schnüren und Haken an den Wänden gesichert. :wn027: Einmal umgefallen war uns genug. Sobald die Katzen aus dem Flegelalter waren, hatten sie auch gelernt nicht mehr in den Baum zu klettern. War wohl auch nicht so interessant, weil sie ja draussen genug Bäume zum klettern hatten.
In unseren Glaskerzenhaltern an den Wänden waren mal Echtkerzen, nur wollten wir nach einem frischen Anstrich keine Rußspuren mehr an der Wand und an der Decke haben, also kamen LED-Echtwachskerzen rein, deren „Flamme“ flackert, das fällt überhaupt nicht auf. Wir haben einen 6 armigen Kerzenständer mit Echtkerzen, auf dem Tisch stehen eine Öllampe und echte Kerzen die ganz nach Bedarf angezündet werden. Dieses Jahr haben wir erstmals keinen Adventskranz, was uns nicht weiter stört, da auch so mit unseren Starlightz Sternen :wn020: und Glaskugeln (gefüllt mit LED Lichtern) die in den Fenstern hängen und den Kerzen eine schöne Lichtstimmung aufkommt. Im Flur hängt ganzjähig ein Korkenzieherhaselnusszweig unter der hohen Decke, welcher eine kleine LED-Lichterkette hat, die jeden Abend eingeschaltet wird. Je nach Jahreszeit ändert sich sein Behang. Die Lichterkette ist hell genug, so dass nicht jedesmal das Licht eingeschaltet werden muss, wenn jemand durch den Flur will. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 580

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

26

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:18

Also led haben wir im Fenster und draußen als Türkranz über der Tür.
Ich habe im wohnzimmer eine klassischen adventskranz, selbst gewickelt, und hängend auf einem ur-alten holzstander der noch aus meiner Kindheit stammt. Darauf sind auch echte kerzen.
zum 1. Mal in diesem Jahr habe ich zusätzlich in der Küche einen sternenteller mit kerzen. Da allerdings ohneta nen, aber mit orangen- und apfelscheiben und sternanis als deko - ebenfalls mit echten Kerzen.

Einzige Ausnahme - meine 13 jährige Tochter hat im Zimmer LED Teelichter. Das ist mir zu gefährlich mit Echtkerzen.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

27

Samstag, 6. Dezember 2014, 19:31

am Baum kommen mir auch keine Kerzen, das ist mir viel zu gefährlich :ges002: , da kommt eine Lichterkette dran. Die Kugeln hängen auch immer weiter oben, nur die Strohsterne hängen auch zusätzlich noch weiter unten, sonst sieht der Baum ja unten herum so nackt aus :nick: . Und meine Katzen finden das jedes Jahr immer wieder toll, obwohl zwei ja schon fast 14. sind und die Jüngste 8. . Lametta und son Zeugs kommt mir auch nicht in den Baum. Fand ich zwar früher immer schön, weil ich das von zuhause her so kenne, aber meinen Tieren zu liebe gibts das nicht mehr. :nick:
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Hanne

Profi

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 7. Dezember 2014, 10:08

was wird es bei euch am 1. advent geben, kerze oder led ?
Kerzen natürlich.....! :wn026:
Für den :wn027: ziehe ich allerdings die elektrische Beleuchtung vor. Besser ist!
Liebe Grüße, Hanne :byeee:




AppleGirl

Anfänger

  • »AppleGirl« wurde gesperrt

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 23. September 2013

  • Nachricht senden

29

Montag, 22. Dezember 2014, 15:51

Kranz mit echten Kerzen, aber Baum nur mit LED. Das Letztere ist mir sonst zu gefährlich.

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Dezember 2014, 12:11

ich stell wegen der Katzen keinen Baum auf, nutze hier aber viele Teelichter im Glas :nick:
Liebe Grüße Kerstin :eule05: