Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Strickanja

Meister

  • »Strickanja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:12

Wichtelgeschenk typisch Französisch

Hallo ihr Lieben,
hat eine vo euch eine spontane Idee was man da schenken könnte?
Meine Tochter wichtelt im Französisch-Kurs. Sie hat eine ihr unbekannten Jungen gezogen.
Geschenkt werden soll etwas typisch Französisches. Kosten soll es zwischen 3und 5€. Süßigkeiten (z.b. Merci) sind unerwünscht.

Da ich immer gerne was selbst gemachtes gemachtes verschenke dachte ich, ich frage mal hier. Gerne würde ich was nähen, aber es fehlt eine Idee.
d.h. eineIdee hatte ich, fand meine tochter aber doof. Ich habe vorgeschlagen ein kleines Utensilo zu nähen und da entweder Croissants oder Knack und back Croissants rein zu tun. Marina meint aber dass das nicht typisch Französisch sei.

Ach ja, dieKids sind so zwischen 12 und 13. Eh ein schwieriges alter.

Hier sind ja so viele Kreative Köpfe, vielleicht fällt euch was ein :nick: =)
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 961

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Dezember 2014, 19:13

Hallo moin!
Ich finde Deine Idee gar nicht so schlecht. Und wenn Deine Tochter keine bessere Idee hat, würde ich das auch machen. ich mein, was ist denn bei Jugendlichen heute schon tpyisch französich?? Baquette?? Champagner?? :zwi
Ansonsten eine Baskenmütze, aber wird man mit 3 bis 5€ auch nicht hinkommen.....
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

3

Freitag, 5. Dezember 2014, 20:23

Ich find deine Idee auch gut. Wenn sie das aber nicht möchte, schick sie in den Spielzeugladen zum Kauf eines Spielzeugautos von Matchbox eine Ente. Die ist typisch französisch und das Geld reicht auch.

Natürlich würde ich deinen Vorschlag vorziehen.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Strickanja

Meister

  • »Strickanja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Dezember 2014, 16:50

Marina in dem alter ist es vorbei mit Auto spielen - leider.

Sie hat jetzt für 5€ ein Notizbuch mit mit einer Straßenkarte von Paris als Cover gekauft. Ich finde es doof, aber das war ein solches rumgezicke heute, war mir dann egal.
die hatten bei Butlers so winzige französische marmeladengläschen. Hätte perfekt zu meiner Idee gepasst. Nein, wollte sie nicht.

Puh, 13 ist echt ein schwieriges alter. Hat da rumgezickt und ist weg gestürmt :wirr1
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 961

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Dezember 2014, 17:20

Na ja, ist ja besser dass sie das gekauft hat und damit glücklich ist, als wenn Du genäht hättest und dann ist sie damit "unglücklich".
Ich denke mal, dass die eine oder andere das Notizbuch auch gekauft haben werden und dann ist es ja nix einzigartiges mehr, was ja bei Deinem gewesen wäre.
Aber denkt dran: es kommt auch mal die Zeit, da freut sie sich über Deinen Rat und über Deine selbstgemachten Sachen. Du muß nur so ein, zwei....................





Jahrzehnte durchhalten.

:frl006:
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

6

Samstag, 6. Dezember 2014, 22:44

Pubertät will gelernt sein als Eltern. Aber schau nach vorn. Du hast dich doch gut geschlagen. In 5 Jahren hast du es überstanden. Ich hatten zwei Jungs (heute sind sie aus dem Alter schon ein paar Jahre raus) aber die sind auch nicht besser , wie Mädchen.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Strickanja

Meister

  • »Strickanja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Dezember 2014, 23:17

Marina, 2 Jungs habe ich auch noch *lol*
Der Große ist 14 und geht gar nicht momentan. Nich so mega-zickig aber dafür mega frech und Respektlos. Der Kleine ist 9.da kann man noch etwas lenken, bei den beiden Großen fast gar nicht mehr.
Dauert also noch etwas länger :wirr1

Meine Tochter heißt übrigens auch Marina :thumbsup:.

Die haben ja manchmal Ideen. Sie hatte gerade Geburtstag. Habe sie komplett eingekleidet, Hosen, Pullis, Rock, Strumpfhose, Daunenjacke. Waren ihre wünsche.
Da sind wir vorhin bei C&A und sie flippt völlig aus dass ich ihr kein festliches kleid für Weihnachten mal eben für 20€ kaufe, was sie später mit Sicherheit niemals tragen wird. Sie hätte gar nichts anzuziehen, dann würde sie eben die alten Lumpen Weihnachten anziehen die sie ja nur hätte. Und flupp war sie verschwunden. In der Menschenmenge abgetaucht.

Da bleibt einem glatt die spucke weg :lach1:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

8

Sonntag, 7. Dezember 2014, 07:36

Da bleibt einem glatt die spucke weg :lach1:i

Das kann man wohl sagen. Toll, wie du da so ruhig bleiben kannst. :thumbsup: Nur den Humor nicht verlieren.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥