Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tiffi

Anfänger

  • »tiffi« wurde gesperrt
  • »tiffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 27. August 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. April 2015, 14:26

Gutscheinseiten - Nützlich oder Abzocke?

Hallöchen zusammen!

Ich wollte mal fragen, was ihr so von Gutscheinseiten haltet? In unserer Mädelsrunde kamen wir nämlich letztens auf das Thema Schnäppchen und Geld sparen im Internet. Die Meinungen waren so gemischt. Auf der einen Seite benutzen schon fast alle in unserer Runde mal gelegentlich solche Rabattaktionen im Internet, auf der anderen Seite waren einige auch, dass man durch diese Seite eigentlich erst zum Verkauf "verführt" wird. Also es wird Bedarf geweckt, damit man überhaupt es verkaufen kann. ist bestimmt auch was dran.
Auf der anderen Seite finde, dass wenn man schon einen genauen Plan hat, was man kaufen möchte und dann spezifisch nach einem Gutschein dafür sucht, dass man schon auch Geld sparen kann. So hatte sich mein Sohn ne Spielekonsole zu Weihnachten gewünscht und auf
Leider mußte der Link wegen Werbung gelöscht werden. Monika/Moderatorin hatte ich dann auch prompt einen 20% Gutschein dafür gefunden und somit ne schöne Ecke gespart.
Auf der anderen Seite war das natürlich immer noch ein teures Geschenk und ohne Gutschein hätte ich wahrscheinlich was günstigeres gekauft. Aber die Freude war dann auch doch groß. Manchmal surfe ich auch über diese Seiten und frage mich, wer diesen ganzen Schrott denn kauft... Aber im Endeffekt sinds wohl wir alle :rot . Also ich finde diese Seiten, gibts ja auch für andere Angebote und Vergleiche ujnd Pipapo okay, wenn man sich selber disziplieren kann.
Was meint ihr?




Fenna

Schüler

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2015, 20:52

Ich bin weder auf solchen Schnäppchenseiten noch besitze ich eine Kunden- oder Paybackkarte.
Die einzigen, die daran verdienen, sind die Anbieter solcher "Schnäppchen", nämlich indem sie die Adressen verkaufen.

Powerhexe

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. April 2015, 22:45

Wenn ich bei Douglas oder Parfümdreams oder ähnlichen Seite meine Pflegeprodukte bestelle, schau ich immer auf den Gutscheinseiten nach, meist ist da was und ich spare 10€ oder bis zu 15%.

Und was Fenna schreibt ist Quatsch, da man dort keine Daten hinterlässt, man bekommt einen Code, da ich eh bestellen möchte werde ich auch nicht zum kaufen verführt. Habe auch noch nie Werbung bekommen aber viel Geld gespart.

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. April 2015, 09:21

Ich finde Gutscheine auch gut. Ich habe erst gestern wieder bei Rossmann 20 % Ersparnis gehabt. Es ist Kundenorientiert. Auch bekommt man bei Payback etwas zurück. Wo ich immer ein bischen skeptisch bin ist, wenn wo drauf steht 20% mehr drinne, aber dann beim zweiten mal hinsehen sieht man, dass es doch teurer ist, als wenn man zwei Packungen kaufen würde, habe ich gestern erst gesehen und mein Mann meinte, dass er die größere gekauft hätte. Tja, man muss halt immer schön lesen. Aber das mit den Gutscheinen finde ich toll.
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. April 2015, 09:31

Also ich schau auch erst nach Gutscheinen, wenn ich eh was bestellen will, werde also nicht verführt nur wegen des Gutscheins zu bestellen. Ich finds toll durch so einen kleinen Mehraufwand etwas zu sparen.

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. April 2015, 19:24

:hi:

ich schaue auch immer nach Gutscheinen und nutze diese auch wenn ich den Artikel kaufen möchte. Payback- und Deutschlandkarte besitze ich. Anhand der Paybackkarte bekam ich mal ein verlorengegangenes Paket von der Dhl ersetzt. Leider hatte ich den Kassenbon nicht mehr und über die paypackkarte konnte ich diesen wieder ausdrucken. Ich kaufe nicht mehr und nicht weniger durch diese Karten, aber es ist bares Geld und es summiert sich auch ganz schön zusammen.
Meine Tochter lebt ja in den USA und die macht dort durch Gutscheine richtig Geld. Ich kann das was Fenna schreibt nicht gutheissen. Muss aber letztendlich jeder selber wissen. Mir ist es egal ob die Firmen wissen was ich kaufe und ob die meine Adresse irgendwo hin verkaufen. Werbepost landet bei mir ungeöffnet im Müll.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. April 2015, 19:26

:hi:

Katzenfee das mit den Packungsgrößen stimmt. Manchmal ist die größere im Verhältnis teurer, deshalb vergleiche ich immer die
Vergleichspreise. Es muss ja überall 1 Vergleichspreis angegeben werden. Also was z.B. 100 g oder 1 kg kosten.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

Ähnliche Themen