Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 20. März 2016, 14:18

Hallo Mädels,
danke für die lieben Kommentare für meine DF-Socken. Die "Kriechtiere" sind bei meiner Tochter eingezogen und andere Tiere
sind bereit, den Weg von der Vorlage in das nächste Projekt zu nehmen.
Einen schönen Restsonntag
Heidi :byeee:

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

142

Montag, 21. März 2016, 07:17

Eure DF-Socken sind sooo schön!!
Ist das nicht eine Heidenarbeit?
Und latschen sie sich an den Sohlen nicht auch genau so schnell durch wie normale Socken?
Da wäre mir dann zum weinen.

Bravo ihr fleißigen DF-Strickerinnen :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

143

Montag, 21. März 2016, 17:08

Mit den Sockensohlen hatte ich noch nie Probleme, nicht einmal früher in den Arbeitsschutzschuhen. Die meisten meiner Paare sind
Restesocken nach der Anleitung Gum-Gum-Socken von Strumpfbina (ravelry).
DF-Socken tragen sich prima, sehr angenehm und vor allem sind diese schön warm. Die sind auch nicht zu dick, in die Schuhe komme ich gut rein.
Und ist DF eine Heidenarbeit? Ich glaube nicht, ob Fair Isle oder DF, zeitmäßig ist es der gleiche Aufwand.

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

144

Montag, 21. März 2016, 17:17

oh Heidi
Fair Isle oder DF - natürlich sind die beide viel anspruchsvoller als meine Stinos
ich bewundere euch, dass ihr so Kunstwerke strickt :thumbsup:

aber ich glaub ich bleib bei meinen Stinos, da brauch ich nicht viel denken dabei :zwonk3
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

145

Montag, 28. März 2016, 13:37

Osterhasen wären angebracht, aber es sind Frösche geworden. Als ich dieses Muster gesehen habe, war mir das sofort klar.

, , , ,



Gestrickt mit Nadeln 2,25, 50 (100) Maschen. Das Muster hat 31 Maschen, deswegen sind die Fotos nicht optimal.


Quelle Einstrickmuster: de.pinterest.com/pin/521502831829437232, diese Quelle ist unerschöpflich, je tiefer ich tauche um so mehr Muster finde ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »heidi07« (2. Mai 2016, 13:13)


Kerstin

Meister

Beiträge: 1 943

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

146

Montag, 28. März 2016, 13:52

oh sind die Socken schön :thumbsup:
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

Beiträge: 2 089

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

147

Montag, 28. März 2016, 13:55

Ich finde deine Socken sind wieder toll gelungen :thumbsup: .

Stimmt es gibt deutlich mehr schöne Muster als es unsere strickzeit zulässt. Und solange die Ideen nicht ausgehen und der Nachschub an Wolle gewiss ist, ist alles in Ordnung.
Viele Grüße von Heike :strii

silberlocke

Erleuchteter

Beiträge: 3 127

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Markgräflerland

  • Nachricht senden

148

Montag, 28. März 2016, 14:30

die Socken sind wieder super geworden :nick: :thumbsup:
Liebe Grüße Elke :haba001:

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 222

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

149

Montag, 28. März 2016, 15:21

:respekt: die DF-Socken sehen wieder super schön aus. :verneig:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

150

Montag, 28. März 2016, 17:29

:sen:
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

sylie27

Profi

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 31. März 2016, 22:46

lg sylvia :haba001: :tier030:

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

152

Samstag, 16. April 2016, 16:54

, , ,

Das sind meine neuen Double face-Socken, Kunterbunt. 48 (96) Maschen, gestrickt mit Nadeln 2,25.
So einen richtigen Unterschied sieht man nur bei den Abnahmen an der Spitze.
Das nächste Paar ist angestrickt, die werden wieder ganz anders, lasst euch überraschen.


:bye:

Quelle für das Einstrickmuster: de.pinterest.com/pin/407575835003875508

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »heidi07« (2. Mai 2016, 13:13)


Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 278

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

153

Samstag, 16. April 2016, 17:20

Super, ist das meine Größe ??? Hätte 38 :lach1:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

154

Samstag, 16. April 2016, 19:44

Die würden passen, ich habe 37 - gebe diese aber nicht her. In den letzten Jahren habe ich fast ausschließlich Geburtstagssocken
gestrickt, nun habe ich beschlossen, dass alle genügend Socken haben. Jetzt stricke ich für mich und keine!!!!! Reste-Gum-Gum-Socken mehr.(vorerst)

Beiträge: 2 089

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 17. April 2016, 10:35

Deine Socken sind wieder schön geworden. Die gefallen mir gut.
Viele Grüße von Heike :strii

HeideP

Häkelstern

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 1. März 2008

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 20. April 2016, 10:45

Superschön deine Socken.
Gruss Heiderose :baer01:

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

157

Montag, 25. April 2016, 13:49

Liebe Heidi,

Du bist ja unsere Super-Doubleface-Sockenstrickmeisterin. Jetzt habe ich mal eine "blöde Anfängerfrage":

Bisher habe ich Doubleface nämlich immer nur bei Topflappen gestrickt, wo ich ja Hin- und Rückreihen habe. Nun würde ich gern ein Strickmotiv, das mit gut gefällt, im Sockenschaft verwenden, möchte das aber als Doubleface stricken, damit hinten nicht die Fäden beim Farbwechsel "so rumhängen".

Wie ist das jetzt mit dem Doubleface und Rundenstricken? Strickt man jetzt hier einfach jeweils zwei Reihen in Runden: einmal mit dem Muster in der einen Farbe als rechte Maschen und die Farbe für die Rückseite als linke Maschen - und dann noch einmal genauso in der nächsten Runde, weil ja die linken Maschen auf der Innenseite als rechte Maschen und die rechten Maschen auf der Innenseite als linke zu sehen sind? Oder ist das ein Denkfehler und es reicht hier immer nur eine Musterreihe, weil es ja keine "Rückreihe" in dem Sinne gibt?

Ich hoffe, ich habe meine Frage nicht zu verworren ausgedrückt. Ist gar nicht so einfach, das verständlich zu formulieren. :nick:

Liebe Grüße

Elke

Beiträge: 2 089

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

158

Montag, 25. April 2016, 16:46

Hallo Elke,

Bei den DF Socken brauchst du nur eine Runde Muster Stricken, also keine "Rückrunde".
Dann ist dein ausgesuchtes Muster später gut sichtbar.

Viel Spaß beim ausprobieren.
Viele Grüße von Heike :strii

heidi07

Fortgeschrittener

  • »heidi07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

159

Montag, 25. April 2016, 17:53

Hallo Elke,
blöde Fragen gibt es hier überhaupt nicht. Heike hat ja schon alles geschrieben und in deiner Galerie sind ja schon die Stulpen, genau richtig. Ja, das mit dem Notenschlüssel war etwas ungünstig aber solche Beispiele sind selten, bis jetzt konnte ich immer beide
Seiten zeigen ohne dass etwas "falsch herum" war. Also probiere mutig drauflos und wenn du Fragen hast (zB Ferse), kriegst du hier
immer Hilfe.
Wenn du den Beitrag ganz gelesen hast, kamen ja solche Informationen wie Maschenzahl, Nadelstärke usw. und wenn du schon mal
Fair Isle gestrickt hast ist DF nicht schwer,du hast eben statt einer Masche jetzt zwei, eine in der Hauptfarbe und die zweite (linke)
in der Kontrastfarbe.
Liebe Grüße aus Ostsachsen
Heidi :byeee:

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 4. November 2015

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 26. April 2016, 08:25

Lieben Dank für Eure Antworten und Tipps.

Liebe Heidi, die Stulpen hatte ich damals in Hin- und Rückreihe gestrickt und danach an der Seite zusammengenäht.

Ich bin auch noch am Überlegen, ob ich wirklich die ganzen Socken in Doubleface stricke oder nur das Motiv im Schaft. Ich werde einfach mal ausprobieren, ob und wie ich den Übergang zur "normalen" Socke maschenmäßig gestalten kann. Mal sehen, ich probiere einfach mal ein bisschen rum, ehe ich mich an vollständige Doublefacesocken wage.

Aber irgendwann bin ich bestimmt so weit. Eigentlich reizen mich ja Herausforderungen. Es lachen immmer alle, weil ich unbedingt interessante und oft auch komplizierte Muster bevorzuge. Einfach nur "geradeaus" stricken, ist mir zu langweilig, da verliere ich schnell die Lust und lege das Teil aus der Hand.

Liebe Grüße

Elke

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher