Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2015, 15:32

Dumm gelaufen

:wink1
Fast fertig, aber nun fliegen die Socken erst mal in ne Ecke. Ich hab mich nämlich bei den Socken total verhauen, sie sind um 4 Maschen zu weit, statt 68 M hätt ich 64 M anschlagen müssen auch wenn mein Jüngster Gr. 44 hat. Nu kann ich alles wieder aufribbeln und muss erst mal ordentlich drüber schmollen :schmo .
Irgendwo hatte ich mir das auch mal notiert, nur halt vergessen :rot . Ich könnt mir selber in den Hintern treten. "Halte Ordnung liebe sie, sie erspart dir Zeit und Müh", der Spruch ist bei mir zumindest bei meiner Zettelsammlung immer noch nicht 100prozentig angekommen. Tja mangelnde Ordnung führt nun zur Strafarbeit.

Schaftmuster 3re, 1li
Quelle Schaftmuster: http://muschelmausstrickt.blogspot.de/20…ungssocken.html
Quelle Ferse: https://www.youtube.com/watch?v=Me6gdFFMmT4 von mir wieder leicht abgeändert.

Ich mach mal lieber Sockenpause und häkel erst mal den Poncho weiter. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Beiträge: 1 679

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2015, 16:05

Das ist ja schade, mein Mann hat auch 44 und ich nehme auch nur 64 Ma., er hat schlanke Füße und mag es auch nicht, wenn die Socken so weit sind. Aber ärgerlich ist es schon, da kann ich dich verstehen. Lass dich mal :frm012: !

LG Birgit =)

Beiträge: 870

Registrierungsdatum: 14. September 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juni 2015, 11:07

:hi:

wunderschöne Socken - so tolle Farben :thumbsup: :klatsch:

Also ich würde nicht aufribbeln, auf keinen Fall :wuet leg sie in ne Ecke und stricke sie später weiter.

Sicher findet sich Jemand dem die Socken passen und der sich genau so riesig darüber freut. Deine Arbeit ist es wert. :thumbsup:
Liebe Grüße

Harlekin

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Warberg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juni 2015, 13:10

:hi:

Strick die Socken zu Ende und dann würde mein Mann sich darüber freuen.

Natürlich im Austausch mit gleichwertiger Sockenwolle :thumbsup:
LG :tier026:

Sabine

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2015, 19:18

Nicht aufribbeln - ist doch schade um die viele Arbeit. :strii Die Socken sehen toll aus u da findet sich hier bestimmt was zum Tauschen.
LG :schaf01:

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juni 2015, 19:54

Kann deinen Ärger verstehen, hab heute auch ne halbe Socke wieder aufgeribbelt, weil ich nach der halben Ferse bemerkt habe, dass ich das Muster auf der falschen Nadel eingestrickt hab. :wirr1

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juni 2015, 21:45

:wink1
Ooh, ihr seid aber lieb ")"
Vielleicht komm ich ja auf's tauschen noch zurück, aber als ich mal aus meiner Schmollecke wieder rauskam konnte ich mir auch vorstellen die Socken für mich zu behalten. Dann müsst ich nur ein bisschen die Spitze kürzen und zieh sie halt als wärmendes zweites paar Socken über meine langweiligen Kaufsocken an, dann rutschen sie auch nicht, auch wenn sie ein bisschen zu groß sind und ich hätt im Winter nicht so Eisfüße. Hey - Gedankenblitz!! So könnt sie ja auch evtl. mein Jüngster tragen, falls er auch mal Eisfüße haben sollte und 2 Socken tragen will.
Ich lass sie jetzt erst mal in der Ecke liegen und mach sie dann aber noch zu Ende. Bild kommt dann auf jeden Fall.

Dankeschönknuddler an alle :frm017: :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Flummel

Fortgeschrittener

  • »Flummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Dezember 2015, 14:39

:wink1 Mein Ältester hatte die eine fertige Socke bei einem seiner Besuche anprobiert und für gut befunden, sie musste nur ein klein wenig verlängert werden. Ich hab mich dann irgendwann aufgerappelt und die Socken mit einem 1 cm Zugabe verlängert, bzw. fertig gestrickt. Weihnachten konnte ich sie dann verschenken. Sohnemann schlufft schon damit rum :thumbsup: .


Quelle: http://muschelmausstrickt.blogspot.de/20…ungssocken.html, Quelle Ferse: https://www.youtube.com/watch?v=Me6gdFFMmT4 von mir wieder leicht abgeändert.

Ein Ufo weniger. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

eveline56

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 30. Juli 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Dezember 2015, 15:14

mein Sohn hat 46 und ich darf nur 15 M pro Nadel nehmen und angegeben sind 72M
viel zu viel
die Angaben von Regia beim Anschlage kann man gut 2 - 4 Maschen weniger nehmen als angegeben das ist meine Erfahrung
=) =) =)
Liebe(n)Grüße(n)
eveline/evi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Socken, Stinos, stricken