Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »surfin-mama« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2015, 15:31

10 Tage ohne

So was! Es ist eigentlich nicht zu glauben, aber es gibt heutzutage tatsächlich noch Kliniken ohne Internetzugang für Patienten. Und ich muss leider morgen in ein solches, voraussichtlich für 10 Tage. Wie soll ich das denn überstehen? Ich mein, ich hab ja auf dem Handy eine Flat, aber ich hab kein gescheites Handy. Das Display ist so klein, dass es keinen Spass macht zu surfen. Auf jeden Fall nehme ich mein Strickzeug mit, sonst werde ich dort echt verrückt!
Liebe Grüße
Tina

:bye:

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 761

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2015, 16:46

...wünsche Dir auf alle Fälle :krank024:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 841

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2015, 16:51

Erst mal alles Gute :kusshand:

Ohne überstehst Du bestimmt, das wichtigste nimmst du ja mit : Strickzeug!!!!!!!!!!

Und dazu noch Hörbücher ?
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:

Forenregeln, so gehts :game:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 483

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2015, 17:59

ja man wundert sich, woran man sich gewöhnen kann. Vor 10 Jahren war das noch keine Option, ob Wlan oder nicht :zwi
Gute Besserung!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 1 491

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juni 2015, 17:59

Tina, ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass du bald alles überstanden hast. :krank024:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Juni 2015, 20:24

:krank024: Strickzeug ist wichtiger.
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 977

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Juni 2015, 21:41

Ich wünsche dir alles Gute und baldige Genesung. :thx_zwo: Komme gesund zurück und dann kannst du in vollen Zügen das Internet wieder nutzen.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 881

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Juni 2015, 13:12

Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen: Alles Gute für Dich und schnelle Genesung....und, wie schon gesagt, das Strickzeug ist ja im Gepäck.......ohne Internet - ehrlich gesagt, mir würde es auch (sehr) schwer fallen - ist schon ziemlich schlecht, aber hin zu kriegen....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Beiträge: 1 492

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Juni 2015, 19:08

Auch ich wünsche schnelle und gute Genesung. Wir warten auf Dich und wollen dann Ergebnisse sehen ;)
Grüße Coco

  • »surfin-mama« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Juli 2015, 14:30

Bin wieder da! Zu Hause! Alles gut überstanden, noch etwas schwach auf den Beinen, soll mich noch schonen, aber es ist alles gut!

Als ich letzte Woche ins Krankenhaus bin hatte ich schon ziemlich Bammel. Ich wusste, dass ich eine schwere OP vor mir habe, auch wenn die Prognosen recht gut sind. Aber das Ergebnis ist richtig gut.

Die Verdachtsdiagnose hiess bösartiges Nierenzellkarzinom. Glücklicherweise früh entdeckt, klein, keine Metastasen. Aber es sitzt ungünstig und es ist fraglich, ob die Niere erhalten werden kann.

Jetzt bin ich daheim, die Niere wurde erhalten, der Tumor war gutartig und ich hatte Glück, dass er früh entdeckt wurde, denn er wäre rasch gewachsen und hätte die Niere zerstört.

Die Zeit ohne Internet habe ich auch überstanden, aber bei der Hitze habe ich auch nicht gestrickt sondern gelesen. Also sind keine Ergebnisse zu bewundern. Aber ich muss mich noch 4 Wochen schonen, vielleicht entsteht da ja noch was :thumbsup:

Vielen Dank für euren Beistand hier, es ist schön zu wissen, dass ihr an mich denkt, wenn es mir mal nicht so gut geht. :kusshand:
Liebe Grüße
Tina

:bye:

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juli 2015, 14:34

Na da hast Du ja alles überstanden. Schone Dich gerade bei der Hitze.
Tröste Dich wir waren 3 Wochen ohne IT hab es auch überlebt.
Liebe Grüße
Hilde

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 841

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Juli 2015, 14:46

Willkommen zurück Tina :thx_zwo:

Und schön das alles gut verlaufen ist :frl017:
Da hat das Daumendrücken ja geholfen

:kusshand:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:

Forenregeln, so gehts :game:

romai29

Meister

Beiträge: 2 002

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:08

Oh Tina, da hattest Du ja wirklich riesen Glück ! Da hat das "Daumendrücken" doch geholfen. :nick:
Wünsch Dir weiterhin gute Besserung ! :thx_zwo:
Herzliche Grüße
romai :soblu

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 977

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Juli 2015, 21:19

Ich bin auch froh, dass alles gut verlaufen ist.

Wünsche dir weiterhin gute Besserung und Willkommen zurück.
Jetzt ist es nicht mehr so heiß und du kannst fleißig deine Schonzeit überbrücken.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 881

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:38

Schön, zu hören, dass alles soweit gut verlaufen ist....Jetzt liegt es an Dir, dass Du Dich an das hälst, was die Ärzte Dir geraten haben. Vorallen das Schonen ist ganz wichtig....Aber Schonen heißt ja nicht, dass Du die Hände gar nicht gebrauchen darfst :lach1: :lach1: :lach1: . Wünsche Dir weiterhin gute Besserung und schnelle Genesung....und natürlich auch Zeit für´s Handarbeiten....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid