Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2015, 15:31

Welch Filet-Häkel-Garn ist für eine Gardine am besten geeignet?

Liebe "Filethäkelerfahrene" könnt ihr mir bitte Rat geben?
Als Überraschung, für meine ab morgen verreiste Tochter, möchte ich kleine Filethäkel-Gardinen für ihr Gartenhäuschen häkeln.

Meine Frage: Gibt es ein besonders empfehlenswertes Garn, das ihr nehmen würdet? Welche Stärke zB., Marke, Baumwoll oder Gemisch?

Um etwas zu proben habe ich meine Bestände durchforstet.
Da ist ein wunderbar weiches Filet-garn, leider ohne Bandrole ... grrrr und in rosa.... geht gar nicht :lawe
Ein weißes, etwas dünner ist so hart beim verhäkeln, Aida rollen zu dünn,

Noch eine Frage:Es ist sehr lange her, dass ich größere Projekte dieser Art gehäkelt habe,


ich glaube aber mich zu erinnern, dass ich immer Doppelstäbchen anstatt einfache Stäbchen gemacht habe. Weil es besser aussah :kokra
Also pro Kästchen 1DSt-2Luftm usw., 3Wendem.am Rand
Wer kann mir da bitte einen Tipp geben. Die Gardinchen sollen schön fallen und nicht so steif wie "ein Brett am Fenster stehen"
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fadenmausi« (20. Juli 2015, 16:25)


Nicki47

Schüler

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Juli 2015, 18:52

Hallo Fadenmausi,
für meine Gardine habe ich die Stärke 10 genommen.
Ich beziehe sie aus Kroatien wenn wir dort unten Urlaub machen oder in unserem 1000Dinge Laden. Dort gibt es sie noch für unter 3 Euro und hat auch eine gute Qualität

  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juli 2015, 11:57

Dankeschön Nicki47!

Mit Stärke 10 habe ich auch probegehäkelt,hab eben die Bandrole noch gefunden, aber das Garn an sich gefällt mir garnicht.
Die Stärke ist wohl richtig, doch das Garn ist so steif wie Sternzwirn. Die Maschen legen sich nicht so schön :kokra ,
die Finger tun weh und Garnfehler habe ich auch schon nach ein paar Metern gehabt.
Hab da mal Bild angefügt:

In unserer Umgebung bekam ich gestern nur Puppets Eldorado in 10 ich hoffe, dass es besser ist, sonst trage ich es zurück.
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 24. Juli 2007

Wohnort: D & H & CZ = CH

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juli 2015, 17:48

Patentstäbchen...!!!

Hallo Fadenmausi

Eine ganze Gardine würde bei mir gerne ein UFO werden... :zwonk3

Doch zur Technik kann ich etwas beitragen. :ja

Eigenes Bild, eigene Arbeit.

Patentstäbchen sind für Filetarbeiten die Besten :thumbsup: Sie sind zwischen Stäbchen und Doppelstäbchen und trotzdem kein anderthalbfaches Stäbchen.

Beim Material würde ich ein etwas steiferes dem weichen vorziehen, denn einen weichen Lappen bringt man nie in eine ordentliche Form... :kokra

Liebe Grüsse

Häkelstern - unfähig ein Bild aus der Galerie einzufügen :wuet - trotz genügend Schatten...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Häkelstern« (21. Juli 2015, 18:12)


  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:27

Danke Häkelstern :wink1
... aha, da geh ich gleich mal gucken. So hab ich noch nicht gehäkelt. Hört sich interessant an.
So g
anz weich ist mein neuesGarn auch nicht, aber besser als das "Wenco". Mit Feinappretur (Stärke) werde ich sie schon in Form bringen
Ich hoffe doch , dass es bei mir keine Ufos werden. Sie (3 Stück) sollen ca. 6
2cm breit x 35-40 cm hoch werden.

Also keine Riesenprojekte.Die Musterauswahl ist schon sehr eingegrenzt, es kann jetzt losgehen.
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

Nicki47

Schüler

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 16. Mai 2011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:58

Schade Ich kann den Link nicht öffnen.
Muss ich mal Mrs Goo fragen was PAtentstäbchen sind.

Steifes Garn? arghs, sowas hab ich auch hier, da macht man mehr als Knoten in die Finger.
Hast du denn noch Garn? Moment ich frag anders.
Wieviel brauchst du denn für dein Projekt Fadenmausi

  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:21

:hi: Nicki47 !

Habe auch gerade Mrs Goo befragt. Probiere ich nachher mal aus.

Wieviel ich brauche? :rot keine Ahnung, das wiege ich nach der ersten Hälfte von einer Gardine aus.
Habe mir erstmal 2x 100g besorgt in Stärke 10, ich kann da jede Menge nachholen wurde mir versichert.
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

Bicome

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 4. März 2015

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Juli 2015, 20:37

Ich hätte Dir hier was mit dem ich selbst mal Gardinen gehäkelt habe :D
Es sind 17 Knäuel weißes Häkelgarn.
Garn bekommst Du geschenkt, Porto spendierst Du :D

Bild wurde gelöscht weil das Garn den Besitzer gewechselt hat!
Internette Grüße
Birgit

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bicome« (26. Juli 2015, 17:12)


  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juli 2015, 11:21

Hallo Bicome!
PN an dich ist unterwegs!
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

  • »Fadenmausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:38

Hallo :wink1 , ganz kurz mein Komentar zu den Patentstäbchen !
Früher hab ich je nach Musteranleitung Stäbchen oder auch Doppelstäbchen gehäkelt.

Jetzt habe ich mich an die Patentstäbchen gewöhnt und finde sie ideal.

:dank: Häkelstern
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 228

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:45

Kennt jemand Julia 10 und Julia 15?

http://www.bohtex.de/epages/63388856.sf/…ts/GB_JU10-0050
http://www.bohtex.de/epages/63388856.sf/…ts/GB_JU15-0009

Für ein größeres Projekt würde ich die auch in Betracht ziehen, aber ich habe noch nicht getestet.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Ähnliche Themen