Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

  • »Gerti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 543

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2015, 16:55

Mal wieder Wolle gefärbt

Ich habe nach langer Zeit mal wieder Wolle gefärbt. Ich wollte unbedingt welche mit in den Urlaub nehmen.
Hier jetzt das Ergebnis. Die rotbunte Wolle habe ich im Urlaub verarbeitet. Die andere muß ich noch wickeln. Bin gespannt, wie die ausfällt. Daraus möchte ich Socken mit Ajurmuster stricken.


http://www.ewas-sockenwolle.de/download/…ung-Faerben.pdf
Wünsche allen eine wunderschöne Adventszeit. :wn026:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke

Beiträge: 1 679

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. September 2015, 07:34

Schöne Farben sind dir da gelungen :thumbsup: , ist das Ostereierfarbe?

LG Birgit =)

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

  • »Gerti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 543

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. September 2015, 09:23

ist das Ostereierfarbe?

Danke dir!
Ja, das sind Ostereierfarben. Ich möchte auch nochmal Ashford Farben probieren. Wer hat da Erfahrung? Ich traue mich nicht so recht!
Wünsche allen eine wunderschöne Adventszeit. :wn026:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke

Beiträge: 1 679

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. September 2015, 12:02

Das sind aber da tolle Farben, oder hast du gemischt? Das mit dem Mischen krieg ich nie richtig hin, hab Angst, das keine schönen Farben rauskommen. Mit Ashfordfarben würde ich es auch mal probieren. Die sind aber auch nicht grade billig und dann muß man schon viel färben, das es sich lohnt.

LG Birgit =)

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. September 2015, 18:22

Das mit dem Mischen krieg ich nie richtig hin, hab Angst, das keine schönen Farben rauskommen.

Hallo Strickmolli,

ich lege immer ein paar einzelne Fäden der zu färbenden Wolle mit in die Essiglösung. Wenn man dann die Farbe angesetzt hat, hält man den kleinen Faden rein u sieht, wie die Farbe später auf der Wolle aussieht. Dann kann man den Ansatz immer noch verändern oder - wenn er überhaupt nicht aussieht - wegtun u neu ansetzen - besser als die Wolle zu verderben. Wenn man wenig Erfahrung mit der Mischerei hat: ganz kleine Mengen mischen, genau abwiegen u aufschreiben. Und bei Gefallen Mengen hochrechnen u Farbansatz herstellen. Zur Not kann man auch dunkel überfärben.
Einfach versuchen, das klappt schon! Macht echt viel Spaß.

Es gibt im Netz auch Farbmischtabellen, da sieht man keine großartigen Details, aber zumindest, was rauskommt, wenn man z.B. gelb mit schwarz, blau mit gelb, rot mit grün oder oder oder mischt.

LG Trixi
LG :schaf01:

Beiträge: 1 679

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. September 2015, 08:05

Danke für deine Tipps, ich werde es mal versuchen. Das mit den Fäden ist eine gute Idee, da kann ja dann wirklich nichts schief gehen. Also, Danke noch mal! :thx_zwo:

LG Birgit =)

Menny

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. September 2015, 23:00

Tolle Farben.

Ich färbe, auch fürs Geschäft, mit Luvotexfarben.

es gibt unterschiedliche Arten zu Färben. Die Wolle muß gut für die Farbaufnahme vorbereitet werden, ich lege sie immer ein paar Stunden in Essigwasser ein.

Für den Anfang würde ich Dir empfehlen ein Backblech mit Frischhaltefolie auszulegen und die vorher angerührte Farbflotte darüber geben, so kannst Du ganz bequem buntes Garn färben. WenN Du fertig bist, alles in der Folie einwickeln und in der Mikrowelle fixieren.
Liebe Grüße,

Menny