Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorinessa91

Anfänger

  • »Thorinessa91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. September 2015, 13:34

Dreieckstuch stricken

Ich möcht mir für den Frühling gern ein Dreieckstuch stricken.
Meine Frage ist, wieviele Knäule brauche ich wenn die 50g haben und ich mit 5er nadeln stricke. Hätte das Tuch gern maximal so 2 Meter breit. würden 6 reichen?

MOSU

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. September 2015, 13:56

Welches Modell willst Du denn stricken? Und wieviele Laufmeter hat Dein Garn?

Thorinessa91

Anfänger

  • »Thorinessa91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2015, 14:14

ich hab noch keine gekauft. die haben so 55m .

Thorinessa91

Anfänger

  • »Thorinessa91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2015, 14:15

ich wollt erstma normal rechts stricken.

MOSU

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2015, 16:13

Mit 330 m und alles rechts gestrickt wird das Tuch nicht sehr gross werden. Ich verwende fast immer ein Lacegarn das um die 600 - 800 m Lauflänge hat pro 100g und stricke auch noch mit der Nadelstärke 4,5 - 5, und mit einer Spitze im Ajourmuster. Da brauche ich so ca 100g. Mein Tücher haben damit selten eine Spannweite von 2m

Thorinessa91

Anfänger

  • »Thorinessa91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. September 2015, 18:55

ja dann eben nur einen meter. kann nicht gut Längen einschätzen

Kelly

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2015, 21:10

Hallo :wink1
Hast Du das Tuch von diedl " Josephinentuch" gesehen,
das wäre doch was für deinen Einstieg beim Tücherstricken,
dabei kannst du an der Spitze anfangen und Dich hoch arbeiten, so lange deine Wolle reicht oder Du es haben willst.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

MOSU

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2015, 21:33

Das ist eine sehr gute Idee von Kelly, bei dieser Anleitung kannst Du stricken bis keine Wolle mehr da ist. Ich gebe Dir noch den Link:

http://blog.soozasknitting.de/index.php?…phinentuch.html

Thorinessa91

Anfänger

  • »Thorinessa91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. September 2015, 13:23

das hab ich ja auch vor.. das hab ich auch schon gestrickt aber mit ner dicken wolle für den winter.
mein Problem is, ich weiß nicht wieviel Knäuele ich von ner wolle brauche, welche ich mit nadelstärke 5 stricken will, damit es für so ein großes dreieick reicht... die wolle is halt dünner.