Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frittelala

Anfänger

  • »Frittelala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Wohnort: nahe Heidelberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. November 2015, 21:51

Nadel gebrochen mitten in der DF-Decke :-(

Hallo Ihr Lieben,

ich muss euch mal kurz mein Leid klagen...:trr001: :trr003:

wos doch jetzt aufs Jahresende zugeht, dachte ich mir, ich versuche noch ein paar "UFO´s" (unfertige Objekte) fertig zu stellen. Hier ist mir auch gleich wieder die DF-Decke für meine Tochter eingefallen (die hab ich glaub 2013 angefangen und da meine Tochter jetzt dann doch ein wenig gewachsen ist, dache ich mir statt nur noch die eine letzte Motiv-Reihe fertig zu stricken wies damals geplant war, stricke ich noch 2 weitere Motiv-Reihen so dass sie die Decke dann auch etwas länger nutzen kann), also ran an die Arbeit.
Die 5. Motiv-Reihe angefangen und dann...in der 12. Reihe passierts...
Mir ist die Rundnadel gebrochen (nein, nicht die Nadel selbst, sondern der Schlauch ist von der Nadel abgebrochen) und ich habs noch nicht mal gleich gemerkt.
Jetzt sind mir etwa 20 Maschen ca. 5 Reihen runter gerutscht, ehe ich sie wieder einfangen konnte. Ich hoffe ich hab sie jetzt alle wieder eingefangen, so genau wollte ich mir das Elend jetzt garnicht mehr ansehen, sonst kloppe ich das Teil doch noch in die Tonne vor Zorn und Verzweiflung :trr003: :trr003: :trr003:

Ich werde mir morgen gleich ne neue Rundnadel kaufen und dann mal schauen, ob ich die Decke noch retten kann...

:kotz:

Ich hoffe, ihr hattet bisher einen schöneren Abend wie ich...

Viele liebe Grüße
Nina
LG Nina

Frittelala

Anfänger

  • »Frittelala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Wohnort: nahe Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. November 2015, 22:07

Ach ja, ein Bild der DF-Decke ist auch in meiner Galerie, damals hatte ich gerade die 3. Motiv-Reihe fertig und war stolz wie Oskar
LG Nina

Frittelala

Anfänger

  • »Frittelala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Wohnort: nahe Heidelberg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. November 2015, 22:11

so blöd das vielleicht klingt, aber kann mir jemand sagen, wie ich es beim "Aufstricken" merke, ab wann wieder alle Maschen gestrickt sind? d.h. ab wann ich wieder vorwärts stricken kann?

Wow, kappiert jemand was ich meine, oder sind meine Gedanken grad zu wirr???
LG Nina

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. November 2015, 13:42

Habe mir gerade dein tolles!!! Werk in der Galerie angesehen. Das ist ja ärgerlich mit der Rundstricknadel. Da könnte man wirklich erst mal alles in die Ecke knallen.
Also, wichtig ist erst mal, dass du die Maschen aufgefangen hast. Bei 20 Maschen auf 5 Reihen würde ich zurückstricken. Das ist sonst schwierig sie mit der Häkelnadel und dann noch musternäßig wiede hochzuholen. Strick einfach (na ja, ich weiß, das dauert) die fünf Reihen zurück, und dann schaust du dir von beiden Seiten das Maschenbild an. Dann siehst du aautomarisch ob du alles wieder richtig hast, oder nicht. Das wird eine Fleißarbeit, aber bei der schönen Decke lohnt sich das auf jeden Fall.
Ich drück dir fest die Daumen

liebe Grüße
Uschi =)
liebe Grüße
Uschi :herbst01:

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. November 2015, 14:34

Hallo Nina,
mir ist auch so was ähnliches passiert.
Erst habe ich versucht die Maschen so hochzuholen
aber das ware so ein Gewurschtel und irgendwann
hab ich dann den Durchblick verloren. :wirr1
Also habe ich zurückgestrickt und das war das Beste was ich machen konnte.
Das hat mir viele Nerven gespart und sah viel schöner aus als hätte ich das
Maschengewirr versucht auseinander zu dröseln und hoch zu holen.
Das werde ich auch inZukunft gleich so machen.
Lange Rede kurzer Sinn: Definitiv zurückstricken ! :thumbsup:

LG Gabriele von der sonnigen Nordsee
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

Frittelala

Anfänger

  • »Frittelala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Wohnort: nahe Heidelberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. November 2015, 20:24

Vielen DANK Gabriele und Uschi für die lieben Worte!!!

Nachdem es in den beiden Nähstübchen in meiner Umgebung leider keine passende Rundnadel zu kaufen gab, hab ich mir jetzt gezwungener Maßen eine übers Inet bestellt X( Mal schaun, wann die geliefert wird...
Vielleicht ist es so aber auch ganz gut, dann lasse ich nämlich erstmal die paar Tage bis die neue Nadel da ist die Finger weg von der Decke und kann dann wieder etwas entspannter an die Sache ran gehen.

Ich werde auf jeden Fall versuchen zurück zu stricken. Und dann vertraue ich auf eure Worte, dass ich es irgendwann sehe, wenn wieder alle Maschen richtig liegen.
Rückwerts stricken ist für mich das schwierigste (und nervigste) am stricken. Theoretisch würde ich die Decke wirklich am liebsten in die Tonne haun und gut ist... Aber da meine Tochter die Decke vor kurzem schon gesehen hat und ihre Augen sooo geleuchtet haben und sie seither täglich mehrmals nachfragt, wann sie sich endlich in die tolle Decke kuscheln darf...., werde ich mich der Aufgabe stellen :ja
Also "Augen zu und durch".
LG Nina

Frittelala

Anfänger

  • »Frittelala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2013

Wohnort: nahe Heidelberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. November 2015, 20:31

PS: ganz untätig bin ich in der Zwischenzeit bis ich an der Decke weitermachen kann nicht, aber welches andere UFO ich solange weiter bearbeite möchte ich erst zeigen, wenns dann endlich fertig ist :D
LG Nina