Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

41

Samstag, 12. März 2016, 20:13

Da bin ich jetzt auch erleichtert. Ich hoffe, Ihr habt eine schöne Zeit, auch wenn es ihm nicht richtig gut geht. Immer das Beste draus machen, viel Kraft Euch beiden! :kuss:
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

LaFleur

Profi

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 13. März 2016, 13:27

Alles Gute für Deinen Mann und ich wünsche Euch, dass es wirklich nun bergauf geht!
:frm017:
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

eveline56

Fortgeschrittener

  • »eveline56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 30. Juli 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 13. März 2016, 15:36

danke für eure lieben kommentare , sie helfen mir sehr,
:thx: :thx:
=) =)
Liebe(n)Grüße(n)
eveline/evi

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 13. März 2016, 16:37

Gute Besserung für deinen Schatz und Dir viel Kraft :thx_zwo:
Liebe Grüße
Hilde

eveline56

Fortgeschrittener

  • »eveline56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 30. Juli 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

45

Montag, 14. März 2016, 08:04

danke nochmal für eure lieben Worte, die bauen mich immer wieder auf,
mein Mann ist ziemlich anstrengend, verläßt sich komplett auf mich und fragt wegen allem
und kann nichts selber entscheiden,
ich hoffe, das bessert sich wieder,
leider kann ich hier nicht mehr so mitmachen wie früher,
ich komme mit meinen Handarbeiten nur langsam voran, da ich ja keine durchgängige Handarbeitszeit mehr habe
immer wieder beiseite legen muß , da er immer wieder was braucht
ich mache es sehr gerne , nur manchmal gehts einem auf den Keks, wenn man selber auch nicht mehr so ganz gesund ist

danke euch immer wieder fürs zuhören und eure netten Kommentare
:thx: :thx:
=) =) =) =)
Liebe(n)Grüße(n)
eveline/evi

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 224

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

46

Montag, 14. März 2016, 08:10

Alles Gute liebe Evelin!

Kann gut verstehen, dass es an deinen Nerven zehrt. Hoffentlich geht es ihm selbst bald wieder besser und da hast wieder etwas mehr Ruhe, auch für deine Hobbys.
Viel Kraft und dass der nahende Frühling euch beiden gut tut
wünsch ich von Herzen :soblu
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

47

Montag, 14. März 2016, 09:48

Jemand zu pflegen ist nicht leicht, auch wenn man ihn noch so gern hat. Man mag demjenigen ja auch nicht sagen "jetzt lass mich doch mal in Ruhe" und eigentlich will man das auch nicht. Es ist schön, wenn man gebraucht wird und helfen kann. Mit den eigenen Kräften zu haushalten ist sehr wichtig. Mit der Zeit müsste man jemand finden, der einen für eine Stunde oder zwei am Tag vertreten kann. Man ist ja Tag und Nacht im Einsatz. Dazu ausgebildet sind die wenigsten, d.h. man muss sich medizinisch auch noch auskennen und alle Beschwerden richtig deuten. Kein leichter Job.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Jadelady

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

48

Montag, 14. März 2016, 18:14

Liebe Evelin ich wünsche dir, dass es deinem Mann bald etwas besser geht und du selbst etwas Kraft tanken kannst. Und außerdem ist hier auch immer Platz zum Frust ablassen. Termindruck beim Handarbeiten sollst du auch nicht haben, wir sind ja nicht beim Weltmeisterstricken.

Schieb dir mal 'nen großen Pott Kaffee und ein Stück Quarkkuchen und einen Eierkuchen über. :et009: :et019:
Viel Spaß und Strickzeit an langen Sommerabende für alle! :cat02: