Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

61

Montag, 26. Dezember 2016, 11:23

:wink1 Deine Decke ist der Wahnsinn, einfach wunderschön wie sich ein Bild zum anderen fügt. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

62

Samstag, 31. Dezember 2016, 18:23

Vielen lieben Dank :vern2 habe mich sehr über Eure Kommentare gefreut!
liebe Grüße von Ilona :os003:


Sassenach

Schüler

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

63

Samstag, 7. Januar 2017, 11:10

WOW - die Decke seh ich ja jetzt erst .... die ist ja intergalaktischmegamässigwunderschön *sabber*

Ich glaube die muss ich dann doch auch mal in Angriff nehmen .... nur wann???

Hast Du für mich die Infos welche Wolle und wieviel Du dafür verbraucht hast??? Dann würde ich nämlich erstmal Wolle kaufen und mich langsam rein arbeiten *ganzliebfrag*

Grüzlies, Sasse

Nachtrag: ich hab mal bei mamafri geschaut .... und bin etwas verwirrt (ok das bin ich immer) .... habe ich das richtig verstanden Du hast die Anleitungen für die Spülis zur Decke zusammen gefasst???? Oh je - dann wird das aber ne schwere Entscheidungsrunde ..... bei so vielen schönen Spülis :lach1:
:vern2

UrsulaTh

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

64

Samstag, 7. Januar 2017, 13:32

Die Decke ist wunderschön geworden, Ilona :klatsch: :klatsch: :klatsch: . Da war die Freude beim Empfänger sicher riesengroß. So ein Kunstwerk bekommt man ja nicht alle Tage geschenkt.
liebe Grüße
Uschi =)

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 8. Januar 2017, 15:59

Eine wahnsinns Arbeit, Respekt! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße
ursdol (Ulla) :vern2

LisaMarie

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

  • Nachricht senden

66

Montag, 9. Januar 2017, 17:41

Die Decke ist wirklich der Wahnsinn!
Ich bewundere dein Durchhaltevermögen;
du hast neben anstrengendem Beruf, die Decke und auch noch den Schal fertig gestrickt.
Gibt es bei dir auch Zeiten, wo du gar nix in den Händen hast? ;))

Hast du die Geschichte zur Decke auch weiter geschrieben?
Liebe Grüße
Lisa

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 967

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

67

Montag, 9. Januar 2017, 17:56

Ich bin begeistert und hebe den Hut vor dieser Arbeit. Echt der Wahnsinn! :respekt: :respekt: :respekt:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

68

Montag, 9. Januar 2017, 22:53

Vielen lieben Dank für Eure tollen Kommentare. :vern2 Das geht runter wie Öl :D
Hast Du für mich die Infos welche Wolle und wieviel Du dafür verbraucht hast??? Dann würde ich nämlich erstmal Wolle kaufen und mich langsam rein arbeiten *ganzliebfrag*
aber gern doch, :zwi ich nehme für meine Decken meist Acrylwolle, zum einen ist sie pflegeleicht und formbeständig und zum anderen wärmt sie auch gut. Sie ist auch sehr preisgünstig und die Motten gehen da auch nicht dran!
Wieviel Du brauchst hängt von der Größe der Decke ab. ich habe letzendlich 1.320 gr verstrickt.
habe ich das richtig verstanden Du hast die Anleitungen für die Spülis zur Decke zusammen gefasst???? Oh je - dann wird das aber ne schwere Entscheidungsrunde
ja :frl006: das war ein gutes Stück Vorarbeit! aber wenn Du ein Thema hast, dann geht das schon. Ich wollte unbedingt das Panoramabild verwenden und da es breiter ist als 5 einzelne Motive mußte ich zwischen den einzelnen Motiven noch 6 Kästchen einfügen und teilweise selbst mit einem Muster bekreuzeln (Gras oder Blümchen).... hat aber großen Spaß gemacht.
Gibt es bei dir auch Zeiten, wo du gar nix in den Händen hast? )

Hast du die Geschichte zur Decke auch weiter geschrieben?
ähm :kokra nur wenn ich lese - ach nein, da hab ich ja das Buch in der Hand :pfe

Ja die Geschichten zu den einzelnen Themenreihen habe ich weiter geschrieben, aber noch nicht beendet, da die Zeit doch sehr knapp wurde. Aber die 1. Hälfte habe ich ich schon zum "Korrekturlesen" mitgegeben. Die Begeisterung war groß.
liebe Grüße von Ilona :os003:


LisaMarie

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:16

:rot ähm, lässt du uns die Geschichten auch lesen, bitte? :les:
Liebe Grüße
Lisa

Sassenach

Schüler

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

70

Samstag, 14. Januar 2017, 08:04

@nadorn: Danke für die Infos .... ich hätte vllt. eher Sockenwolle genommen - aber die ist ja Dünner als Acrylwolle .... dafür hat sie mehr Lauflänge .. könnte allerdings filzen ..... ich denk nochmal drüber nach ......

ein Thema hab ich aber zu wenige Anleitungen von mamafrie dazu ...muss mal guggen ob ich noch welche finde oder selber welche kreuzeln muss ..... mein Thema: Hexen und Co. ..... und für die Wunschgrösse von 1,20-1,40 x 2,00m brauche ich .... ähm .... (Fingerabzähl) 6x10 ....... 60 Stück??? Auch Backe *schluck*

Ich überleg das noch mal .....
:vern2

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

71

Samstag, 14. Januar 2017, 14:32

Die fertige Decke ist ne Wucht und eine Meisterleistung ich bewundere Dich für die Ausdauer. :klatsch: :klatsch: :thx_zwo:
Liebe Grüße
Hilde

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 19. Januar 2017, 18:06

Dankeschön :vern2 ja, wenn die für mich gewesen wäre, würde sie vielleicht unvollendet in der Ecke gelandet sein :pfe aber ein Geschenk muß ja auch mal fertig werden :zwi
liebe Grüße von Ilona :os003:


nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

73

Montag, 10. April 2017, 20:24

:rot ähm, lässt du uns die Geschichten auch lesen, bitte? :les:
wollt Ihr das wirklich alles lesen????
liebe Grüße von Ilona :os003:


Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 897

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

74

Montag, 10. April 2017, 20:43

Oh ja, bitte. :verneig:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

75

Montag, 10. April 2017, 21:01

Quelle: Muster von Mamafri; eigene Bilder


Die
WWW-Decke

oder

die
Wald-Wiesen-Wander-Decke


mit
Geschichten von

Oma



Widmung
Für meine geliebte Tochter
und
ihre wunderbare Familie.
Insbesondere für Karl und Gustav
ist dieses Büchlein geschrieben,
zur Unterhaltung beim Betrachten der Decke.

Viel
Spaß dabei.
In Liebe
Eure Mama und Oma
liebe Grüße von Ilona :os003:


nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

  • »nadorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 628

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

76

Montag, 10. April 2017, 21:08

ich habe das Büchlein noch einmal überarbeitet.
die Deckblätter sind die beiden Bilder, dann der Titel und am Ende die Widmung.
Damit es nun nicht zu viel auf einmal wird, stelle ich jeden Tag die Geschichten für jeweils eine Musterreihe ein.
Hier nun die erste Musterreihe.

Der Waldsee
Wir wohnen in einer wald- und seenreichen Gegend. Die Seen liegen hier
immer im Wald oder zumindest am Waldrand. Ganz große Badeseen und
auch kleine, versteckte, stille und verträumte Seen kann man hier
finden. Aus diesem Grunde macht so ein Kleinod den Anfang bei dieser WWW-Decke.

Ameisen
Sie sind für mich der Inbegriff von Fleiß und mussten hier unbedingt
ein Plätzchen bekommen!

Gerüstet mit Decke und Picknick geht es ab zum See. Nachdem alle Stöckchen
und Kienäppel entfernt sind, kommt die Decke und ich zum Liegen und
ein wohliges „aaaah“ gleitet mir über die Lippen. Doch lange
hält die Freude nicht an, denn es kommt Besuch. Die kleinen Krabbler
riechen wohl die Leckereien?! Oder liege ich etwa auf einer ihrer
Straßen??? Sei es, wie es sei, ich muss wohl einen neuen Platz für mich finden.

Die beiden hier sehen aus, als wenn sie mit dem Rindenstück als Boot
einen Sonntagsausflug auf dem See machen wollen.


Enten
Sie gehören einfach dazu, wo Wasser ist. Ihr Anblick erinnert mich an
Zeiten, als so mancher Ausflug mit den Kindern zum Enten füttern ging.

Seerosen
Der Anblick dieser anmutigen Schönheiten verzaubert mich immer wieder.
Elfengleich tanzen Libellen in der Sonne dicht am Ufer. Wundervoll, wie ihre
zarten Flügel in der Sonne schillern. Stundenlang könnte ich da
zuschauen und brauche mein mitgebrachtes Buch gar nicht erst auspacken.


Frosch
Ohlala, da ist ja wieder einer, ob es wohl diesmal ein Prinz für mich ist???
Doch bevor ich auch nur die Hand ausstrecke, ist der Wasserpatscher schon wieder auf und davon.

In der Nähe von Seen kann man so manches richtige Froschkonzert erleben.
Das hört man in keinem Radio, so etwas gibt es nur in der Natur.
Biber
W
enn man die Augen offen hält, .kann man auf vielfältige Weise ihre
Spuren sehen. Egal, ob an Seen, Flüssen oder Bachläufen.

Gleich hinterm Haus gibt es ein Flüsschen und daneben lädt der sogenannte
Poetensteig zum Spaziergang ein. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass
es ein traumhafter Weg ist. Erst letztens entdeckte ich zwei frisch
benagte Bäumchen. Also, selbst mitten in der Stadt kann man die puschligen Raspler finden.
liebe Grüße von Ilona :os003:


Beiträge: 1 855

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 11. April 2017, 12:53

danke dir eine wunderschöne Idee.
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

UrsulaTh

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 11. April 2017, 13:29

oooh, wie schön!!! So werden Karl und Gustav ihre Oma immer in Erinnerung haben, und die kleinen Geschichtchen auch später einmal weitergeben
liebe Grüße
Uschi =)

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 478

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 11. April 2017, 13:35

:klatsch:
Toll, einfach unglaublich! Sowohl die Decke als auch die Geschichte!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 967

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 11. April 2017, 19:53

Für Geschichte und Decke ein Wow. Ich bin begeistert. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Verwendete Tags

Decken, DF, stricken