Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dogwomen

Anfänger

  • »dogwomen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 15. Januar 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2016, 17:27

Chemo-Mützen

Hallo an Alle. Ich hätte heute mal ein Anliegen. Mein Sohn ist vor 2 Monaten an Krebs verstorben. Seit ca. 1 Jahr stricke und häkele ich Mützen für die Station (ich muss vielleicht erwähnen, dass es eine Erwachsenen-Onkologie ist). Die Schwestern schenken dann die Mützen an die Patienten und die freuen sich jedesmal. Das ist für mich eigentlich auch mein Ziel. Einfach ein Lächeln auf das Gesicht eines Patienten zu zaubern. Mehr will ich nicht.
Falls Patienten dann doch etwas spenden wollen, kommt es in die Schwesternkasse. Die Station war für meinen Sohn jetzt 3 Jahre lang sein 2. Zuhause und er wurde dort so umsorgt, dass es nicht mit irgendwas zu bezahlen ist. So kann ich wenigstens etwas zurückgeben.
Jetzt meine Frage. Hat jemand eine Anleitung für Mützen, die gehäkelt oder gestrickt werden, und für so etwas geeignet sind. Am liebste stricke oder häkele ich jetzt im Sommer mit Catania oder Catania Grande. Ansonsten nehme ich vorwiegend Wolle von Schachenmayr, da bei uns am Ort ein Geschäft ist, die diese Wolle verkauft.
Die Wolle muss natürlich entsprechend angenehm zu tragen sein, denn meist sitzen sie ja auf einem Kopf ohne Haare. Ich liebe zwar die Herausforderung bei Anleitungen, aber da ich so viel wie möglich machen will, sollte es ein schnelles Muster sein.
Ich würde mich echt über Anregungen freuen. Lieben Dank :sport006:

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2016, 17:43

http://blog.chemo-hut-macht-mut.de/?page_id=93

Vielleicht hilft dir diese Seite ja weiter.....ich selbst hab leider keine Anleitung.

BärliMa

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 5. April 2014

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2016, 18:01

hallo dogwoman...erst einmal herzliches Beileid ...ein Kind zu verlieren ist ganz schlimm ...aber ich finde es toll das du dich weiterhin für diese Station einbringst und den kranken Menschen ein Lächeln ins Gesicht zauberst ... ich wünsche dir ganz viel Kraft und schöne Erinnerungen :-)

Anbei hab ich eine Seite gefunden mit vielen Links...vielleicht ist etwas dabei was dir weiterhilft :-)
http://www.chemomuetze.com/anleitungen-z…ueberblick.html
:moin LG von der BärliMa - Angela :thx_zwo:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BärliMa« (25. April 2016, 10:28)


LaLibellula

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 5. April 2010

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. April 2016, 19:01

Mein herzliches Beileid, dogwoman! Bewundernswert, dass du auch an die anderen Patienten denkst. Ich weiss nicht, ob es Unterschiede gibt, aber wenn auch Anleitungen für "normale" Mützen und Hüte geeignet sind, schau doch mal bei DROPS rein. Wenn du links in die Suche "Mütze" eingibst, findest du etliche kostenlose Anleitungen zum Häkeln und Stricken. Du kannst auch nach mehreren Kriterien gleichzeit suchen.
Liebe Grüße

Silke

dogwomen

Anfänger

  • »dogwomen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 15. Januar 2014

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. April 2016, 15:56

Danke Euch allen für Eure Anteilnahme und auch für die Ideen. Bei Drops habe ich schön öfters geschaut, aber da gibt es meist dicke Mützen und im Moment würde ich gerne dünneren häkeln oder stricken. Auch sollte es eine Anleitung sein, die schnell geht. Gestern habe ich eine Mütze fertig gemacht an der ich 2 Tage gesessen habe. Das hat zwar Spaß gemacht, aber es dauert zu lange. Ich habe von Schachenmayr eine Anleitung, da habe ich eine Mütze in ca. 3 Stunden fertig gehäkelt. Das ist ideal, weil ich dann mehrere machen kann.
Aus dem Link mit der Chemo-Hut-mach-Mut Anleitung hab auch schon etliche rausgeholt. Danke dafür nochmal.
Wie gesagt, ich häkel oder stricke am liebsten jetzt für den Sommer mit Catania. Die ist angenehm, der Preis ist annehmbar und es gibt tolle Farben.
Allen nochmal Danke, danke, danke

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 937

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. April 2016, 16:10

Erstmal fühl Dich von mir gedrückt :frm017:

Hast Du Schon mal hier reingesehen???

Yve ist für mich irgendwie die Queen der Häkelmützen, und dieMuster sind Toll
Finde das Ideal für Dein Projekt
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Maiglöckchen

Erleuchteter

Beiträge: 4 629

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2016, 09:17

"BärliMas" Link funktioniert bei mir nicht, ist vielleicht dieser hier gemeint?
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

BärliMa

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 5. April 2014

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. April 2016, 10:29

Danke Maiglöckchen...ich habe ihn korregiert ....
:moin LG von der BärliMa - Angela :thx_zwo:

dogwomen

Anfänger

  • »dogwomen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 15. Januar 2014

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. April 2016, 12:32

Ihr seid klasse. Danke, danke. Jetzt kann ich mich mit neuen Anleitungen an die Arbeit machen.

Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. April 2016, 14:00

:wink1 Einen dicken Trostknuddler :frm017: von mir an dich.

Vielleicht ist ja dieser Link etwas für dich: https://terra3311.wordpress.com/2013/03/…rmutze-deutsch/
Terra hatte die Mütze für die Aktion “Chemo-Hut macht Mut” aus Baumwollresten (125m/50g) gehäkelt. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 224

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. April 2016, 07:12

Ich finde es toll dass du so fleißig Mützen häkelst und strickst!

Auch von mir mein aufrichtiges Beileid :stre:

Da ist mir jetzt grad was eingefallen,
die Mutter einer Freundin strickt so gerne und weiß schon gar nicht mehr was sie noch und für wen sie noch stricken könnte ......
die wird ich mal fragen.
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 224

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. April 2016, 07:14

:wink1 Einen dicken Trostknuddler :frm017: von mir an dich.

Vielleicht ist ja dieser Link etwas für dich: https://terra3311.wordpress.com/2013/03/…rmutze-deutsch/
Terra hatte die Mütze für die Aktion “Chemo-Hut macht Mut” aus Baumwollresten (125m/50g) gehäkelt. :byeee:


Linda die Sommermütze ist ja total süß!
danke fürs zeigen!
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Ähnliche Themen