Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

21

Montag, 11. Juli 2016, 07:41

@silke2World: ähh was?? sorry - aber das ist doch das selbe wie bei der Schulz-Decke - da wird doch auch so gestrickt - sieht dann doch aus wie Raglan?? Oder hab ich nen Denkfehler???

Ich will nur die Ärmel stricken damit die oben rein passen ..... wenn ich den Armausschnitt mit Abnahme 5, 3, 2, 2x1 Masche stricke .....

*nugarnixmehrversteht*
:vern2

Connie

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 22. November 2011

  • Nachricht senden

22

Montag, 11. Juli 2016, 13:04

Tichiro hat auf ihrem Blog einen ganz tollen Workshop im PDF-Format, "Von der Kunst, einen passenden Pullover zu stricken". Da geht sie intensiv auf Armkugeln ein und ein extra Kapitel für Jacken ist auch dabei.

Vielleicht hilft dir das etwas weiter?

http://tichiro.net/?page_id=2375 und dann dritter Link von oben.

Liebe Grüße,

Connie

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. Juli 2016, 13:12

@Connie: danke ich schau mir das mal an - lernen kann frau ja immer was *ggg*
:vern2

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

24

Montag, 11. Juli 2016, 21:59

So ihr lieben- ich habe jetzt alle Anleitungen die man mir empfohlen hat durch und ich denke ich habe das System verstanden ..... was ich aber noch nicht verstanden habe ist - ob am Körperteil der Jacke die Armlöcher einfach gerade hoch gestrickt werden oder ob man die Armlöcher auch "rund" strickt??? Versteht ihr was ich meine??? Also mit Abnahmen unter der Achsel beginnen und die Schulter dann schmaler zu stricken????

Bitte um Wortmeldungen zur Problemlösung ... sonst kann ich wieder die ganze Nacht nicht schlafen *Problemlösemodus im Hirn an*
:vern2

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 914

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

25

Montag, 11. Juli 2016, 22:46

Nach den Abnahmen geht es gerade hoch.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. Juli 2016, 07:25

@Dana: also doch mit Abnahmen arbeiten .... puh .... ist es da den egal wieviele Abnahmen man macht???? Man hat mir gesagt ich soll 1x5, 1x3, 1x2 und 2x1 Masche abnehmen und dann gerade hochstricken bis zur Schulternaht. Jetzt habe ich aber gelesen das andere die Abnahmen anders stricken??? Bin gerade etwas irritiert :pfe
:vern2

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 914

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. Juli 2016, 14:28

Es wäre besser gewesen, wenn Du nach einer Anleitung gearbeitet hättest. Für mich ist es ohne Foto auch nicht leicht, mir vorzustellen, wo das Problem sitzt.
Nach den Abnahmen für das Armloch, eben diese Zahlen, die Du schon hast, geht es dann gerade hoch. Also nichts mit rund oder so.
Diese Zahlen können je nach Wollstärke variieren, sonst wird das Armloch evtl. zu groß. Hab keine Ahnung, was für eine Wolle Du verwendest.
Wenn ich mit meinem Bouclegarn insgesamt 12 Maschen für das Armloch abgekettet hätte, wäre es jedenfalls zu groß geworden.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 708

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. Juli 2016, 22:49

Es wäre besser gewesen, wenn Du nach einer Anleitung gearbeitet hättest.

100 % Zustimmung. Eine Anleitung ist für den Anfang eine sinnvolle Sache. Am besten eine freie Anleitung, weil dann bei Bedarf viele Leute helfen können.

Erst arbeitet man den Armausschnitt, dann geht es gerade hoch und oben kommt die Schulternaht. Für die Schulternaht empfehle ich wie gesagt verkürzte Reihen. Ob es eine Schulz Decke gibt, die diese Technik verwendet, weiss ich nicht. Und nein, eine Schulterschrägung mit verkürzten Reihen sieht nicht aus wie Raglan. Sie sieht einfach aus wie eine Schulterschrägung auszusehen hat: eine nicht ganz gerade, sondern leicht abfallende Schulternaht.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:28

Danke ihr lieben, jetzt bin ich total durcheinander *lach* macht aber nix - ich weiß ja wie es werden soll und versuche das einfach mal aus .... dann seh ich ja ob es so wird wie ich es will oder nicht.

Eine Anleitung habe ich aber ich versteh nicht was die von mir will ..... hab da so meine Problem mit dem verstehe ..... hab ja schon immer ausprobiert und gewurschtelt bis ich es raus hatte, dann hat das eigentlich immer gleich im Kopf gesessen und beim nächsten mal ging es schon besser *grins*

Ich halte euch aber gerne auf dem laufenden wie es läuft .... falls jemand daran interesse hat ....
:vern2

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:47

Ich halte euch aber gerne auf dem laufenden wie es läuft .... falls jemand daran interesse hat ....



Unbedingt, und mal ein Zwischenstandsfoto wäre auch schön :zwonk3
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:22

Bitte schön - Zwischenstandfoto

Strickjacke Türkis

Quelle: Wolle: Supergarne
Strickmuster: selbst zusammen gewurschtelt
Foto: meines

:vern2

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 708

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:39

Ah, du hast die Armausschnitte noch gar nicht begonnen.

Hast du an Knopflöcher gedacht? Kann ich auf dem Foto nicht so richtig erkennen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:14

Bis zu den Armausschnitten brauche ich noch so ca. 25 Reihen ... dann geht es damit los - werde ich natürlich wieder mit Foto zeigen *ggg*

Nein, Knopflöcher sind keine drin weil ich Druckknöpfe dran machen will und aussen große Deko-Knöpfe - oder Knebel - so genau weiß ich das noch nicht .... hab die Form und Grösse von einer gut sitzenden gekauften Strickjacke - die nehm ich als Muster und leg das Strickstück da immer wieder drauf um zu guggen .... und die Musterjacke hat auch Druckknöpfe was ich sehr schön finde ....
:vern2

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:26

Danke ,

sieht schon gut aus :thumbsup:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

35

Freitag, 15. Juli 2016, 11:03

Danke auch :vern2
:vern2

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 17. Juli 2016, 20:15

So, die Armausschnitte sind gestrickt .... Bild reiche ich nach - muss jetzt erstmal guggen wie hoch ich die Schultern überhaupt stricken muss - und wie ich die Kante am Hals mache muss ich mir auch noch überlegen *grübel*
:vern2

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

37

Montag, 3. Oktober 2016, 17:42

Hallo Ihr Lieben,

nach rund 6 Monaten habe ich heute am Feiertag mal die Strickjacke wieder rausgekramt und tatsächlich ein paar Reihen gestrickt.

Der Endstand war ja das ich bis an die Armausschnitte gekommen bin ... heute also dann die Rundungen gestrickt und den Halsausschnitt. Vllt. schaffe ich es ja die Schulternähte heute noch zu schließen .... und von der Grösse her scheint es auch ganz gut hin zu kommen .... jedenfalls sieht es so aus wenn man die Strickjacke auf das Muster legt ..... während des strickens war ich ein paarmal kurz davor wieder zu ribbeln .... trotzt immer wieder auflegen und abgleichen ..... wie findet Ihr es??

[img]Strickjacke Türkis Quelle: Wolle: Supergarne Anleitung: selbstgebastelt - von einer anderen Strickjacke abgenommen - irgendwie [/img]
:vern2

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

38

Montag, 3. Oktober 2016, 18:48

Sieht doch schon gut aus :thumbsup:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

UrsulaTh

Fortgeschrittener

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

39

Montag, 3. Oktober 2016, 18:54

Das sieht doch eigentlich ganz gut aus. Schließe mal die Schulternähte, und zieh es dann mal über. Dann wirst du sehen obs paßt. Wäre auf jeden Fall zu schade, um es liegen zu lassen. Die Farbe gefällt mir übrigens sehr gut
liebe Grüße
Uschi =)

Sassenach

Schüler

  • »Sassenach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

40

Montag, 3. Oktober 2016, 19:50

Danke :vern2
heute werde ich die Schultern nicht mehr schließen ... mir tun die Finger weh vom vielen stricken, aber in den nächsten Tagen werde ich es tun. Und dann mal anprobieren ..... die Farbe ist in natura ein wenig dunkler - aber wunderschön .... ich mag die Jacke jetzt schon .... die muss einfach passen. Denn Aufribbeln ist extrem blöde - hab das nämlich komplett (beide Vorderteile und den Rücken) in einem durch gestrickt - war zum Schluß ganz schön fuzzelig mit 4 verschiedenen Knäulchen zu stricken die sich immer ganz doll lieb hatten und sich geschickt verknotet haben :lach1: das ging echt nur mit Humor ....

Ich werde euch auf dem laufenden halten ... wenn ihr mögt
:vern2

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fragen, jacke, stricken