Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:04

Liebe Silke hab vielen Dank für den Hinweis. Ich muss mich da mal schlau machen. An Übersetzungen hatte ich vorher eigentlich noch nicht gedacht. Der Hinweis ist toll.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:24

Im Prinzip gilt das fast sogar für Deutsch.

Randmasche (1re + 1li)/(1li+1re)

Was bedeutet das?

Je gängiger die Begriffe sind, die du verwendest, um so leichter haben es deine "Kunden".
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. Juli 2016, 22:45

Wollte damit nur den Rand definieren, der ja immer gegengleich gestrickt wird. Aber du hast recht, was mir selber deutlich erscheint, kann sicher auch zu Missverständnissen führen.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

24

Samstag, 30. Juli 2016, 11:44

Wollte damit nur den Rand definieren, der ja immer gegengleich gestrickt wird.


ok. ich steige langsam dahinter:

R1: 1 re M., 1 li M.
1R: 1 li M., 1 re M.
R2: 1 re M., 2 li M.
2R: 2 li M., 1 re M.

Und, ja, das schwierige besteht darin, das, was du selber ganz genau weisst und kennst so aufzuschreiben, dass es andere nur aus der Anleitung nachvollziehen können. Am Ende glaube ich, dass man Teststricker braucht, um sich ganz sicher zu sein. Man merkt nämlich selber nicht, was unverständlich ist. Einem selber ist es ja sonnenklar.

Dann erklär doch mal "aus jedem Faden 1 Masche stricken"

2V
V2

Mir ist klar, dass du eine Zunahme meinst. Bzw. zwei verschiedene. Aber ich weiss nicht, welche Zunahme. Ich habe mal angefangen, die von mir meist benutzen Zunahmen aufzuschreiben:
http://strickzeug.wikidot.com/maschen-zunehmen

Ich verwende beispielsweise auch eine Zunahme, die ich noch nirgendwo im Netz gefunden habe. Da bleibt mir nur übrig, irgendwann ein Video zu machen und ins Netz zu stellen. Ich glaube nicht, dass man alles wirklich zuverlässig mit Worten erklären kann.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

25

Samstag, 30. Juli 2016, 13:29

Wollte damit nur den Rand definieren, der ja immer gegengleich gestrickt wird.


ok. ich steige langsam dahinter:

R1: 1 re M., 1 li M.
1R: 1 li M., 1 re M.
R2: 1 re M., 2 li M.
2R: 2 li M., 1 re M.

Und, ja, das schwierige besteht darin, das, was du selber ganz genau weisst und kennst so aufzuschreiben, dass es andere nur aus der Anleitung nachvollziehen können. Am Ende glaube ich, dass man Teststricker braucht, um sich ganz sicher zu sein. Man merkt nämlich selber nicht, was unverständlich ist. Einem selber ist es ja sonnenklar.


Dann erklär doch mal "aus jedem Faden 1 Masche stricken"

2V
V2

Mir ist klar, dass du eine Zunahme meinst. Bzw. zwei verschiedene. Aber ich weiss nicht, welche Zunahme. Ich habe mal die von mir meist verwendeten Zunahmen aufgeschrieben. Es gibt natürlich noch weitere, aber ich habe auf die Schnelle keine schöne deutsche Übersicht gefunden.

http://strickzeug.wikidot.com/maschen-zunehmen
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

26

Samstag, 30. Juli 2016, 17:26

O.k. ich habe bei den Mustern die Maschen normal angeschlagen und dann aber die erste Reihe (Rückreihe) mit dem Arbeitsfaden vom Knäuel und dem "Restfaden" vom Anschlag gestrickt, damit wird der Rand etwas fester und du hast jede Masche mit zwei Fäden auf der Nadel. In der ersten Hinreihe arbeite ich die Zunahmen, indem ich an der entsprechenden Stelle die Fäden einzeln verstrickte, so werden aus einer Masche entweder zwei rechte Maschen V2 oder eine rechte und eine linke Masche 2V, die restlichen Maschen werden "normal" gestrickt, also beide Fäden zu einer Masche. Damit ist der Rand fester und der Faden muss nur noch einfach vernäht werden.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Ich habe das aber vorher noch nicht so gesehen und mir dann was ausgedacht, um es möglichst kurz zu beschreiben.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

27

Samstag, 30. Juli 2016, 18:05

O.k. ich habe bei den Mustern die Maschen normal angeschlagen und dann aber die erste Reihe (Rückreihe) mit dem Arbeitsfaden vom Knäuel und dem "Restfaden" vom Anschlag gestrickt


Das klingt nach einer nicht gebräuchlichen, aber durchaus interessanten Idee. Der Teil mit dem "weniger Fäden vernähen" gefällt mir besonders ;-)

Ich schätze, das solltest du in der Anleitung erwähnen, weil viele vermutlich genau wie ich nicht darauf kommen. Und wenn du ganz nett sein willst, schreib noch dazu, wie lang der Anschlagfaden ungefähr sein sollte. Bei 6 Maschen ja kein Beinbruch..., aber solche Hinweise sind immer ein Merkmal, dass sich der Anleitungsschreiber viel Mühe gibt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

28

Samstag, 30. Juli 2016, 18:10

Ja das mit dem extra langen Anschlagfaden füge ich noch ein. Beschrieben hatte ich es auf Seite 1 beim ausgeschriebenen Anfang, aber der geht wahrscheinlich unter, weil diese drei Reihen auch im chart sind. Ich hatte gehofft, das das es verständlicher macht, wenn man es auch im chart hat.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 22. Januar 2017, 14:31



Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/…katzenpfotchen1


Ein langes schmaleres Wintertuch. Es wird von linken zum rechten Rand gestrickt. Der untere Rand mit dem Lochmuster wird direkt mit angestrickt. Im Mittelteil kommen verkürzte Reihen zum Einsatz.

Ich habe es auf den Bildern noch nicht gespannt. Das Garn würde ich aber nicht wieder verwenden. Durch den gekräuselten Faden strickt es sich nicht besonders gut und wirkt unruhig. Ich werde es in ähnlicher Form bald noch mal mit Socken- oder Merinowolle stricken. Dann zeige ich es noch einmal.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jadelady« (30. Januar 2017, 20:31)


Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

30

Samstag, 18. Februar 2017, 17:05

Mal wieder was gebastelt. Die Wolle von Lidl war dann von der Farbe her doch suboptimal. Also hab ich mit Marine überfärbt. Jetzt ist es ein Tuch für kühle Sommerabende, denn der Baumwollfaden war doch eher rustikal.



:byeee:
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 174

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 19. Februar 2017, 11:26

toll :thumbsup:

Hättest Du nicht Lust eine klitzekleine Anleitung dazu abzugeben??? Ich glaube in der Art würden bestimmt einige das Tuch gern nacharbeiten :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:wn006:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 698

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Februar 2017, 11:28

Sehr schöne Tücher zeigst du hier. Leider lässt sich der Link für das Tuch Wasser und Wellen nicht öffnen. :trr019: Ich bin bei Ravelry angemeldet. :trr014:
Grüße von Astrid :soblu


Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 174

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 19. Februar 2017, 11:47

Hab den Link mal repariert :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:wn006:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 19. Februar 2017, 13:15

War eine gute Idee das Tuch umzufärben, in Marine wirkt es für meinen Geschmack viel viel viel besser. Klasse gemacht. :klatsch: :klatsch:
Gutes Gelingen bei deinen Handarbeiten :strii :haba010:
wünscht dir Ulla
:freundschaft:

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 22. Februar 2017, 18:41

JA, sonst ist es total wirr gewesen. Durch die dunkle Färbung ist das Muster erst zu sehen.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 22. Februar 2017, 18:44

Ich bin an der Anleitung dran, aber meine Technik ist ausgestiegen und auf dem Smartphon ist es nicht lustig die Anleitung zu basteln.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

sternchen 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Barßel

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 23. Februar 2017, 11:08

Das Tuch gefällt mir sehr gut.
Was so ein bißchen Farbe bewirken kann.
Liebe Grüße
Marina :bye:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 23. Februar 2017, 13:28

Ich bin an der Anleitung dran, aber meine Technik ist ausgestiegen und auf dem Smartphon ist es nicht lustig die Anleitung zu basteln.

Man sutsche. :zwi
Streß Dich nicht, soll ja Spaß machen!!
Aber vielen lieben Dank jetzt schon mal!! :thx_zwo:
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Jadelady

Fortgeschrittener

  • »Jadelady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:29

Mein neuer Liebling wird ein kleiner Laptop werden. Mal sehen welcher am besten zu mir passt. Ich will wieder richtig mit Maus und Tastatur arbeiten können. Android ist mir zu umständlich.
:strhal: :comp007: :comp012: :pclove:
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 829

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 23. Februar 2017, 23:16

Das wunderschöne Tuch kommt durch die Umfärbung so richtig zur Geltung. Was so ein bißchen Farbe doch ausmacht. Klasse! :klatsch: :klatsch:
Winterliche Grüße von Gerti :wn017: :wn020:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke