Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maiglöckchen

Erleuchteter

  • »Maiglöckchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 774

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. September 2016, 17:27

Ideen für Baby-Mobile gesucht

Im Dezember werde ich zum 5. Mal Oma! Meine Schwiegertochter hat sich ein Mobile für den Wickelplatz gewünscht, allerdings sollen die Hängerchen das Baby anschauen, also die Figuren sollen nicht von der Erwachsenen-Draufsicht zu sehen sein, sondern vom liegenden Baby aus (versteht Ihr, was ich meine??). Vorraussichtlich wird unser 5. Enkelkind ein Junge, ich bräuchte also nix mit Glitzer, Rüschen und Rosapink!
Bisher habe ich diese Blümchen gefunden, ich könnte mir vorstellen, nur die Blüten mit dem "Gesicht" nach unten aufzuhängen. Aber eigentlich suche ich noch nach etwas, was mehr zum Bub passt.
Es könnte auch genäht sein, papierig ist mir zu labil.
Ob jemand von Euch da vielleicht noch eine Idee hat?????
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maiglöckchen« (17. September 2016, 17:32)


Smoky

Meister

Beiträge: 2 048

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2016, 18:32

Ich hab mal eines mit Fischen gesehen. Oder freundliche Monster gingen auch. Hab aber leider keine Anleitungen.

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 229

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2016, 18:43

Wau-Wau: http://www.ravelry.com/patterns/library/…s-in-four-sizes

Da fällt mir ein: wie wäre es mit gehäkelten Dingen, die man später abmachen und im Kaufmannsladen verwenden kann: Obst, Gemüse, Eisstüten und so
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Maiglöckchen

Erleuchteter

  • »Maiglöckchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 774

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. September 2016, 18:52

Die Scottidogs sind ja witzig! Danke Silke, die muss ich auf jeden Fall häkeln, meine Schwiegertochter wünscht sich doch schon immer einen Hund!
Allerdings kommen sie wahrscheinlich nicht ans Mobile - ich kann die ja schlecht liegend aufhängen und stehend stimmt die Blickrichtung vom Baby aus wieder nicht.
Fische wären auch was, und die Idee mit Dingen zum abmachen ist schlau, mein größtes Problem ist aber wirklich diese Blickrichtung.
Hab beim schwedischen Möbelhaus was Nettes gesehen, aber das ist mir zu plump und kompakt und scheint mir auch nicht ganz leicht, "freihändig" nachzuhäkeln
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 229

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. September 2016, 19:37

Warum machst du es dir mit der Blickrichtung so schwer? Du must doch nur die Teile passend aufhängen. Da bist du doch flexibel. Bei Obst und Gemüse wärst du sogar recht frei: wo ist da schon oben und unten.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dorit0815

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. September 2016, 20:12

Ideen für Baby-Mobile gesucht

Guck doch einmal bei "Mobile für Linchen" vom April 2014. Da hattest Du auch kommentiert.
Liebe Grüße Dorit

Ute3010

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. September 2016, 20:57

Liebe Grüße

Ute

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ute3010« (17. September 2016, 21:03)


Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. September 2016, 21:12

:wink1 Eigentlich bist du doch bei kandjdolls bei der richtigen Anbieterin.
Schau doch mal hier: http://www.crazypatterns.net/de/items/62…haekelanleitung oder hier: http://www.crazypatterns.net/de/items/68…haekelanleitung.

Wenn du diesen kleinen Viechern einen Faden in den Rücken machst und sie dann an einen umhäkelten Metallring bindest, dann hast du bestimmt ein schönes Mobile. Ich hab von sayjai früher schon Anleitungen über dawanda gekauft und bin bislang damit zufrieden.

Vielleicht wirst du ja auch hier passende Figuren finden: http://greatamigurumi.blogspot.de :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Dunkelwollfee

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. September 2016, 22:02

Die Sajyai (Kanjdoll)-Anleitungen gibts auch beim großen Fluss als Kindle-Editionen, zumindest einige davon. Ich finde die hier niedlich für ein Mobile.

Und ich würde auch ganz normale Figürchen häkeln und die Aufhängung dann halt am Rücken anbringen (Schwerpunkt beachten und austesten, nicht, dass die Teile nach vorne oder hinten kippen)

Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. September 2016, 08:10

:wink1 Hab grad zufällig noch was gefunden:
https://docs.google.com/file/d/1ISdf5G7v…fnG8RCaMia/edit

Kunterbunte Flugzeuge kann man ja auch verkehrt herum aufhängen.

Übrigens: Meine Nachbarin hat ihrem Enkelchen ein einfaches Mobile aus verschieden großen bunten Bällen/Kugeln gemacht. Eigentlich reicht so eine einfache Form doch schon aus, die ganz kleinen Racker sind doch noch nicht in der Lage alles genau zu erkennen, hauptsache es ist bunt und es bewegt sich. :byeee:
Liebe Grüße Linda :strhal:

Maiglöckchen

Erleuchteter

  • »Maiglöckchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 774

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. September 2016, 13:16

Uijuijui, da habt ihr mir aber viele Ideen geliefert! Die Schäfchen find ich ja total süß, Flugzeuge wären auch was und aus den gefühlt 1000 Amigurumi-Anleitungen und Büchern müsste sich ebenfalls etwas finden lassen. Jetzt wird mal alles der Schwiegertochter vorgeführt, sie darf dann entscheiden, was ich machen soll. DANKE Euch, Ihr Lieben!
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. September 2016, 14:14

Ich wollte Dir gerade den Tipp mit den Amigurumis geben, doch die bekamst Du ja bereits. Eigentlich kann man so ziemlich alles so aufhängen, man muss halt wie schon gesagt wurde testen wo der Schwerpunkt ist. Damals als mein Sohn geboren wurde, hatte ich ein Fischmobile vom Schwedenhaus, dass ich geschenk bekam. Er liebte es abgöttisch.


Quelle: gekauft von Ikea, eigenes Foto
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Maiglöckchen

Erleuchteter

  • »Maiglöckchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 774

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. September 2016, 16:10

Danke! Sag mal, hast Du Dich jetzt extra auf den Wickeltisch gelegt, damit Du aus der babyperspektive fotografieren konntest?????Klasse!
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. September 2016, 18:23

:lach1: :lach1: :lach1:
Nein, hab ich nicht! Die Aufnahme ist von 2010 und auf die Idee kam ich, weil mein Sohn immer lachte wenn ich die Fische drehte. Da dachte ich, DAS muss ich mal festhalten aus der Babyperspektive - hat was, gell! 8)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)