Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »UrsulaTh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. November 2016, 19:17

Frage an alle Näherinnen hier im Forum

Liebe Näherinnen,

ich möchte meiner Tochter (30J) zu Weihnachten eine Nähmaschine schenken. Sie ist ganz begeistert von der Sendung "Verflixt und Zugenäht". Aber sie ist auch blutige Anfängerin. Ich habe mir jetzt im Internet 2 Maschinen genauer angesehen: einmal die W6 N1615 (eine Nachfolgemaschine von Privileg), und die Janome JR 1012 (die haben wohl früher mal mit Pfaff zusammengearbeitet). Meine Frage ist: kennt jemand von euch eine dieser Maschinen, und kann mir etwas dazu sagen. Oder habt ihr noch ander Vorschläge für mich :haba010: . Würde mich über eine Antwort sehr freuen
liebe Grüße
Uschi :soblu

Jadelady

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. November 2016, 21:30

Ich bin selbst auch gerade auf der Suche nach einer Nähmaschine und hatte mich mit einem Fachhändler unterhalten und der meinte Brother stellt seine Maschinen in eigenen Werken her. Bei W 6 habe ich verschiedene Meinungen gelesen, vor allem die Frage von Reklamationen ist dort wohl so geregelt, dass man die Maschine zurückschickt und eine neue bekommt. Davon war der Händler nicht so begeistert. Ich denke, ich werde mir eine Brother kaufen.

Ich kann dir aber nicht sagen, wie gut die Anfängermaschinen sind. Ich selbst will eine kombinierte Näh- und Stickmaschine haben.
Ich wünsche uns allen viel Strickzeit 2018 und immer genug Wolle im Stash :cat02:

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. November 2016, 23:38

ursula,

nähst du selbst? oder wer gibt deiner Tochter Hilfestellung beim Nähen lernen? Ich bevorzuge ja Händler vor Ort, weil ich mir da die Maschinen erklären lassen und bei Störungen auch schnell Hilfe bekommen kann. Die haben öfter auch gebrauchte Maschinen zum Verkauf, auf die man auch Garantie erhält. Vor Ort könnte deine Tochter auch mehrere Maschinen probenähen und feststellen, welche ihr am besten gefällt.

liebe Grüße
Lehrling

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. November 2016, 09:31

Also ich habe jahrelang auf einer Privileg (baugleich mit einer Brother steht auch auf dem Typenschild) genäht und war sehr zufrieden. Brother ist also sehr empfehlenswert aus meiner Sicht. Ich selbst schaue momentan auch nach einer neuen. Für Anfänger soll die W6 sehr gut sein, ich selbst tendiere als erfahrene Näherin zu einer Husquarna Viking Opal 650, ob es sich jedoch preislich lohnt für mich ist die andere Sache. Meine Mutter hat eine Pfaff Schulnähmaschine, diese ist auch sehr gut.

Ich denke zu jeder Maschine wird es möglicherweise Vor- und Nachteile geben. Deswegen empfehle ich eine Beratung in einem Fachhandel, wo evt. auch die unterschiedlichen Geräte ausprobiert werden können.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. November 2016, 10:04

Hallo moin!
In den verschiedenen Foren kann man lesen, dass die W6 anfängertauglich ist.
Klar ist eine Brother hochwertiger, aber auch teurer und man weiß ja nicht, ob es bei der anfänglichen Euphorie fürs Nähen bleibt.
Ich denke, für den Anfang reicht eine günstige und wenn die durch ist, kann man sich für etwas anderes entscheiden.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

karema-mari

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. November 2016, 13:09

Hallo,
einen speziellen Maschinentipp kann ich dir nicht geben, Aber ich würde mir mit meiner Tochter einen schönen Vorweihnachtstag machen und in einen Nahmaschinenladen gehen. Ich kann dir den Nähpark Dirmeier in Cham wärmstens ans Herz legen. Dort stehen unzählige Maschinen in allen Preislagen und ganz unterschiedlichen Herstellern. UND, die Beratund ist kompetent und FREUNDLICH. Ich weiß, dass ganz viele Kundinnen von weit her zum Nähpark kommen wegen der guten Beratung.
Vielleicht hat deine Tochter ja ganz andere Vorstellungen, was die Maschine alles können soll.
Ist nur meine Meinung. Wünsche dir viel Erfolg.
LG Mari

  • »UrsulaTh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. November 2016, 13:43

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Jede einzelne hilft mir irgendwie weiter

@Lehrling ja, ich nähe selber, und habe eine gute Pfaff. Allerdings wohnt meine Tochter in Mannheim und ich Nähe D´Dorf. Und Hilfestellung von Muttter zu Tochter hat schon bei Mathe nicht geklappt :pfe :zwonk3 Aber mit dem Händler vor Ort könnte ich mal nachprüfen. Da müßte es etwas in Mannheim geben. Gute Idee.

@ Mari Cham ist leider doch arg weit weg. Ansonsten hätte ich da selber Spaß dran.

@ Kuschel-idgie genau das war meine ursprüngliche Überlegung

Ich werde auf jeden Fall berichten, was es geworden ist. Bin slber ganz gespannt.
An alle ein schönes Wochenende
liebe Grüße
Uschi :soblu

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. November 2016, 23:18

Mannheim, da wohn ich ja auch :lach1:
In Mannheim selbst gibt es sehr zentral auch ein Pfaffgeschäft ( verkaufen Pfaff und Husqvarna), die auch Nähkurse anbieten.
Im Stoffgeschäft (auch in der Innenstadt) bieten sie Brother und bernina Maschinen an... auch hier gibt es glaube ich Kurse...
Viele liebe Grüße, Schecke1983 / Mareike

Schecke1983s Pläne

Probleme mit dem Bilder einstellen? Hier sagt mamafri, wie es geht!

Forenregeln sind hier zu finden!

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. November 2016, 02:25

Meine Kollegin hat eine Janome und ist total begeistert.
In Foren habe ich gutes von W6 gelesen.
Ich selber habe auch Pfaff, jedoch kann die Janome von meiner Kollegin mehr und kostete viel weniger.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

10

Mittwoch, 30. November 2016, 11:26

Von der W6 hört man viel Gutes, also denke ich, dass du mit dem Kauf nichts falsch machen kannst ...

Ich selber nähe mit ner Pfaff creative 4.0 und mit ner Overock Bernina 1150MDA , die beiden Marken sind meine Favoriten :wirr1
Angefangen habe ich aber auch mit einer Privileg :nick:
LG petra :wink1

Kartoffelhexe

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. November 2016

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. November 2016, 13:08

Hallo,
ich habe mir letztes Jahr selbst eine W6 Nähmaschine geschenkt. Ich hatte eine uralte Privileg, die nicht mehr repariert werden konnte. Da ich Jahre nicht genäht hatte, wollte ich keine super teure Maschine kaufen. Ich habe mich dann nach langer Recherche für die W6 N1235-61 entschieden, auch nur weil dieses Modell eine Garneinfädel-Hilfe hat. Ich habe schon einige Sachen mit ihr genäht und wurde nicht enttäuscht. Ob es Jersey (hatte ich noch nie genäht), Wachstuch oder dicker Filz für eine Einkaufstasche war, alles ohne Theater genäht. Im Moment nähe ich die Tilda Eisläuferin und selbst mit dem Fell keine Probleme. Am Wochenende habe ich noch Deko-Filzstiefelchen genäht, etwas fummelig, aber hat sie alles geschafft.
LG Birgit

  • »UrsulaTh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. November 2016, 19:08

@ Mareike Ist ja interessant mit Mannheim. Die zwei Geschäfte habe ich auch schon über das Internet gefunden. Das werde ich nochmal mit meiner Tochter bequatschen. Ist halt nur schade, dass sie nur auf 2 oder 3 Maschinen festgelegt sind. Aber für Kurse wäre das sicher ideal.
Ja, mit der W6 liebäugle ich eigentlich auch am meisten. Habe gehört, daß die einen sehr guten Kundenservice haben. Und einschicken muß man die Maschine sowieso meistens, wenn etwas dran ist.
Die Tochter hat jetzt am 5.12. Geburtstag, dann werden wir das Thema mal ausführlich bereden.
Melde mich dann wieder
liebe Grüße
Uschi :soblu

  • »UrsulaTh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Januar 2017, 19:28

So, nun möchte ich mich doch nochmal melden, was aus der Nähmaschinenaktion geworden ist.
Wir haben also einige Zeit hin- und herüberlegt, uns noch einmal im I-net umgeschaut, und eure Antworten durchgelesen. Es ist letztendlich die W6 1235 geworden. Als sie dann vor uns stand, wussten wir direkt, das die Entscheidung richtig war. Sie lädt zum nähen ein. Auf der Seite von W6 hat man auch zu jeder Maschine eine Einführungsvideo. Und die Gebrauchsanweisung ist sehr gut und verständlich.
Für die ersten Nähschritte reicht die Maschine auf jeden Fall, und sollte sie dabei bleiben, dann wird sie später selber schauen.
Tja, jetzt muss die Tochter nur noch anfangen. Wir werden schauen!!!
Danke noch einmal für eure Beiträge
Ich wünsche euch allen ein glückliches, gesundes und friedliches 2017
liebe Grüße
Uschi :soblu

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Januar 2017, 19:51

Danke noch einmal für eure Beiträge

Gerne doch! Dafür sind wir doch hier zusammen. :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Nähmaschine