Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 473

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2017, 09:05

Nadelspiele pro und contra

:hi:

ich würde gerne wissen mit welchem Nadelspiel ihr am liebsten mit einer NS 2 strickt.

Im Moment stricke ich Socken mit den addi colibris NS 2 die sich bei mir allerdings leicht verbiegen.

Es gibt ja einige Firmen die NS anbieten. Welche sind die Besten? Wer hat ein paar Tipps für mich?

Dankeschön schon mal.
Grüße von Astrid :soblu


kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 484

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2017, 11:05

Ich stricke mit den 08/15-Nadelspielen. Ich habe es mal mit Bambus versucht, die waren mir aber zu dünn in NS2 bzw. NS2,5. Andere habe ich nicht versucht.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2017, 11:41

Jetzt musste ich doch erst mal schnell schauen, was die colibris von addi sind, die scheinen nicht schlecht zu sein, mir gefällt die Idee mit den unterschiedlichen Spitzen.

Ich stricke am liebsten mit meinen Knit pro Holznadeln, die verbiegen sich zwar auch etwas aber damit komme ich gut zurecht. Ausprobiert habe ich schon Bambus und war damit gar nicht zufrieden. Die normalen stahlnadeln sind ok. Die cubics von knit pro waren mir in der 2,0 mm Stärke dann doch unangenehm bei längerem Stricken. Und zu guter letzt habe ich mir mal die carbonz von knit pro gegönnt, schön aber doch etwas steif in der Hand.

Es ist halt eine Geschmacksfrage und man muss sich durchprobieren, was gut in der Hand liegt.

Viel Spaß beim testen.
Viele Grüße von Heike :strii

Sassenach

Schüler

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2017, 12:13

Ich hab die 0815-Metall-Stricknadeln. Mit Holz, Bambus und so komm ich persönlich gar nicht zurecht. Was mir da schon viel wichtiger ist, ist dass die Stricknadeln 15cm lang sind - die langen mag ich gar nicht - da piekse ich mich immer mit auf *aua*
:vern2

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 484

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2017, 12:23

viel wichtiger ist, ist dass die Stricknadeln 15cm lang sind - die langen mag ich gar nicht - da piekse ich mich immer mit auf

Ja das stimmt, das ist bei mir auch so. Und ich bleibe immer in dem Ärmel hängen :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 881

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2017, 13:02

Jetzt musste ich doch erst mal schnell schauen, was die colibris von addi sind,.....
So ging es mir auch..... davon hatte ich noch gar nichts gehört.

Ich stricke seit Jahren Socken mit den knit pro Nadeln, allerdings in NS 2,5. Davon habe ich mehrere Nadelspiele, die auch alle in einer Hülle sind. So habe ich immer welche zur Hand wenn ich doch zwischendurch mal neue Socken annadeln will, oder auch, falls mal eine Nadel verloren geht oder zerbricht......
Davor habe ich mit Metall- und auch mal mit Bambusnadeln gearbeitet. Bei den ersteren schmerzen meine Handgelenke und die zweiten sind sehr schnell zerbrochen...

Ich denke, jeder muss ausprobieren, mit welchen Nadeln er am Besten zurecht kommt....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 982

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Januar 2017, 13:36

Ich schwöre auf diese.

https://www.amazon.de/gp/product/B008NW0…g=creawelten-21

Habe auch noch die Nadeln aus Metall, aber seitdem ich diese Holznadeln ausprobiert habe, nur noch die. Sie sind schön leicht und fallen mir auch nicht aus den Maschen. Sie sind nicht Stumpf und gleiten wunderschön.
Ganz am Anfang sind sie fremd, weil sie so leiocht sind, aber wenn man sie erst einmal ausprobiert hat, will man sie nicht mehr missen.

Ein Nachteil haben sie allerdings. Man darf sich nicht drauf setzen, dann sind sie gebrochen. :lach1:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Januar 2017, 13:41

Ich hab ein Nadelspiel von Addi und einige 08/ 15 zum teil noch von Mutti. meistens nehme ich aber die Bambusnadeln.
Liebe Grüße
Hilde

karema-mari

Anfänger

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Januar 2017, 19:06

Hallo,
ich stricke mit Metall- bzw. Aluminiumnadeln. Auch ein paar Karbonznadel sind in meinem Fundus. Mit Holznadeln kann ich leider nicht stricken, weil ich eher locker stricke und da mein Maschenbild nicht schön wird.
Mein Problem ist eher die Nadelstärke. Für mich wäre eine NS von 2,25 ideal, aber davon hab ich nur mehr 4 Nadeln. Und bisher hab ich keinen Shop oder Laden gefunden, wo ich 2,25er Nadeln kaufen könnte.
Wenn jemand etwas weiß, bitte weitersagen.

LG Mari

UrsulaTh

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Januar 2017, 19:07

Ich benutze schon seit Jahren die Bambusnadeln. Ich liebe sie, da sie so schön leicht sind, und die Maschen da bleiben, wo sie hingehören. Und mir ist noch nie eine kaputt gegangen. Aber alles Andere, was nicht Socke heißt, mache ich mit Metallnadeln.
liebe Grüße
Uschi =)

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 898

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Januar 2017, 20:04

Ich stricke nur mit Metallnadeln, kann machen was ich will, Bambus, KnitPro, Holz egal welche es sind die breche ich alle durch.

Ich stricke fest, stricke mit NS 3 und habe ein super schönes Maschenbild.


Gerti, die Nadeln von Amazon habe ich erst verschenkt. Ich wußte garnicht das man sich über Stricknadeln soooo tierisch freuen kann.
Bei der Dame habe ich ein Stein im Brett. :lach1:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 982

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Januar 2017, 20:45

Bei der Dame habe ich ein Stein im Brett. :lach1:

Das hättest du auch bei mir haben können. :lach1:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Schecke1983

Moderatorin

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. Januar 2017, 21:22

Ich hab auch die von KnitPro in 2,0 - die 6. Nadel nehme ich dann bei Zopfmustern für die Zöpfe...
Mit den Nadeln bekomm ich einfach das beste Maschenbild beim Socken/ Stulpen stricken...
Viele liebe Grüße, Schecke1983 / Mareike

Schecke1983s Pläne

Probleme mit dem Bilder einstellen? Hier sagt mamafri, wie es geht!

Forenregeln sind hier zu finden!

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 982

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. Januar 2017, 21:38

die 6. Nadel nehme ich dann bei Zopfmustern für die Zöpfe...

Oder du setzt dich drauf und knack, da waren es nur noch 5 Nadeln. So habe ich das gemacht. :lach1: :lach1:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Schecke1983

Moderatorin

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. Januar 2017, 21:46

Oder es verschwindet die 6. wie so oft in der Sofaritze :lach1: :lach1:
Viele liebe Grüße, Schecke1983 / Mareike

Schecke1983s Pläne

Probleme mit dem Bilder einstellen? Hier sagt mamafri, wie es geht!

Forenregeln sind hier zu finden!

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. Januar 2017, 21:48

Hallo,
ich stricke mit Metall- bzw. Aluminiumnadeln. Auch ein paar Karbonznadel sind in meinem Fundus. Mit Holznadeln kann ich leider nicht stricken, weil ich eher locker stricke und da mein Maschenbild nicht schön wird.
Mein Problem ist eher die Nadelstärke. Für mich wäre eine NS von 2,25 ideal, aber davon hab ich nur mehr 4 Nadeln. Und bisher hab ich keinen Shop oder Laden gefunden, wo ich 2,25er Nadeln kaufen könnte.
Wenn jemand etwas weiß, bitte weitersagen.

LG Mari

Von Knit Pro gibts doch auch NS 2,25 aus Aluminium. Und die kriegt man doch überall. Oder meinst du einen Laden vor Ort?
Ich bestell mein Zeug immer online..... :ja

17

Sonntag, 15. Januar 2017, 17:37

Ich habe auch schon rumprobiert und bin bei die von Gerti geblieben, habe jedes Nadelspiel doppelt, weil ich die Socken gleichzeitig stricke, d.h ich stricke zuerst von beiden Socken den Schaft usw.
Und es stimmt: wenn du dich rauf setzt, ist die Nadel kaputt

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 982

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Januar 2017, 17:58

Oder es verschwindet die 6. wie so oft in der Sofaritze :lach1: :lach1:
Heute hat sich die 6. Nadel plötzlich wieder eingefunden. Es sagte pling unter mir und ich fühlte unters Sofa und tatsächlich, meine 6.Nadel war wieder da. :frl017: :frl017: :frl017:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 842

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Januar 2017, 19:53

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Set???
https://www.amazon.de/gp/product/B012D6X…g=creawelten-21

Würde das gerne meiner Mama zum Geburtstag holen
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:

Forenregeln, so gehts :game:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 982

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 15. Januar 2017, 21:09

Erfahrung nicht, aber ich würde sie gerne haben wollen. Schon alleine die Tasche. Da sind die Nadeln immer an der richtigen Stelle :thumbsup:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Ähnliche Themen