Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:06

www.ravelry.com/patterns/library/sternkissen---asterisk


Mein 2. Kissen ist fertig
100 g Sockenwolle, Nadel 2,5, ca. 140 g Füllung

Es hat Spass gemacht, trotzdem werde ich mich nun wieder an meinem UFO weiter stricken

Liebe Grüsse
Carola

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:11

So viele schöne Kissen reihen sich hier schon auf. Ich bin begeistert. :klatsch: :klatsch:

Umso öfters ich hier reinschaue, umso mehr gefallen mir die Sternenkissen. Irgendwie haben die was und sind alle so schön unterschiedlich. Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch.....
Vorhin habe ich mal bei Ravelry reingeschaut. Der Garnverbrauch liegt so bei 100g Sockenwolle mit 420m Lauflänge. Heute werde ich mal all meine Reste zusammenkratzen und schauen, ob es reicht.
Bei mir ist das Problem, dass ich teilweise nur ganz kleine Reste habe, aber wenn ich ein paar Maschen doppelt stricke, brauche ich nicht unbedingt vernähen.
Was meint ihr dazu? Würde das gehen? So ein Kissen wird ja nicht arg strapaziert.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



23

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:33

Hallo Gerti,
Mein 1. Kissen ist aus Restwolle, ich habe immer die zu vernähenden Fäden ein Stück mit gestrickt, das Vernähen entfällt ja

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:35

aber wenn ich ein paar Maschen doppelt stricke, brauche ich nicht unbedingt vernähen.
Danke Cawa, so meinte ich das auch, habe mich bloß umständlich ausgedrückt.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

  • »kuschel-idgie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 709

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. Februar 2017, 13:21

Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch.....

Ja klasse, je mehr desto besser!
Freu mich schon!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. Februar 2017, 13:45

Bei mir ist das Problem, dass ich teilweise nur ganz kleine Reste habe, aber wenn ich ein paar Maschen doppelt stricke, brauche ich nicht unbedingt vernähen.
Was meint ihr dazu? Würde das gehen? So ein Kissen wird ja nicht arg strapaziert.
Wenn ich Reste verstricke oder einen neuen Faden ansetzen muss, webe ich die Fäden immer mit ins Strickstück ein. Das erspart ebenfalls das Fäden vernähen. Wie das Fäden einweben geht, wird hier und hier in den Videos super erklärt.
Bei Sockenwolle geht das bestens und es gibt keine dicken Stellen im Gestrick.
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »christa2701« (5. Februar 2017, 13:51)


Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 918

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Februar 2017, 13:56

Neiiiiin, ich lasse mich nicht anstecken :lach1:

Aber tolle Kissen gibt es hier zu sehen :thumbsup:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 5. Februar 2017, 15:15

Bin bei der letzten Zacke, aber nun muss ich auf die Füllung warten, hab ich eben bei ebay bestellt. Faserbällchen... :lawe

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:02

Wie das Fäden einweben geht, wird hier und hier in den Videos super erklärt.
Bei Sockenwolle geht das bestens und es gibt keine dicken Stellen im Gestrick.
So kenne ich das gar nicht, aber das werde ich dann so machen. :thumbsup:
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:08

So, ich habe mich doch für andere Wolle entschieden. Das mit den Resten geht nicht. Sind einfach zu kleine Reste und es langt auch nicht.

Ich habe da mal eine Frage. Ich habe da in der Mitte ein kleines Loch. Hattet ihr das auch, oder ist das nur bei mir so, oder habt ihr es zugenäht?
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 940

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 7. Februar 2017, 21:58

Ich habe da mal eine Frage. Ich habe da in der Mitte ein kleines Loch. Hattet ihr das auch, oder ist das nur bei mir so, oder habt ihr es zugenäht?




Kannst Du da nicht einen Knopf drauf setzen ?
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 7. Februar 2017, 22:03

Ich habe da mal eine Frage. Ich habe da in der Mitte ein kleines Loch. Hattet ihr das auch, oder ist das nur bei mir so, oder habt ihr es zugenäht?
Bei mir ist da kein Loch, weil ich mit em Magic-Ring, wie beim Häkeln angefangen habe. Aber du hast doch den Anfangsfaden, dann kannst du doch ein bißchen zusammenziehen.
Liebe Grüße von Christa :cat02:

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 8. Februar 2017, 07:30

Umso öfters ich hier reinschaue, umso mehr gefallen mir die Sternenkissen. Irgendwie haben die was und sind alle so schön unterschiedlich. Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch.....
So geht es mir auch, denn schon letztes Jahr in FB, als ich die gesehen habe, war ich nicht SO sehr begeistert. Doch je öfters man diese Kissen sieht ...... Mal schaun, ob ich mich nicht doch aufraffen kann mal anzunadeln, Wolle ist genug vorrätig.

Auf jeden Fall sind die bisher gezeigten Sternenkissen echt super gemacht, Respekt an alle! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße
Ulla :strii

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 189

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 8. Februar 2017, 09:30

Aber du hast doch den Anfangsfaden, dann kannst du doch ein bißchen zusammenziehen.
Ja, das geht noch. Das Loch ist nur ganz klein. beim nächsten mal versuche ich es mit dem Magic-Ring. Weiß aber noch nicht, wie das geht.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 8. Februar 2017, 11:06

beim nächsten mal versuche ich es mit dem Magic-Ring. Weiß aber noch nicht, wie das geht.
Gerti, schau mal hier ist es gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=GPIQWmlzjzs
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Mäusje

Profi

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 22. November 2009

Wohnort: LK KH

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18:55

Sternkissen

Liebe Grüße vom Mäusje

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 918

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 8. Februar 2017, 19:47

Ohhhhhh Mäusje,
genau meine Farbe :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 940

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:15

Ohhhhhh Mäusje,
genau meine Farbe :nick:



Meine auch, das Kissen ist sehr schön geworden. :verneig:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

39

Samstag, 11. Februar 2017, 11:34

So, meins ist nun auch fertig. Sieht ein bißchen aus wir Patrick von Spongebob. :lach1:




Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/…ssen---asterisk - eigenes Foto

Ich hatte auch Löcher in der Mitte, hab sie mit dem Anfangsfaden zusammengezogen.

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

  • »kuschel-idgie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 709

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

40

Samstag, 11. Februar 2017, 11:40

Einfach bezaubernd.
Der Himmel wächst und wächst. :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste