Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 782

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Mai 2017, 11:00

Mehr Barfußsandalen



Nach diversen Büchern, Videos, Häkelschriften, eigenen Versuchen und Besprechungen mit der Freundin ausgetüftelt und umgesetzt.
Es gibt ja schon Tausend Anleitungen für Barfußsandalen, aber ne, ich wollte wieder mal was anderes.

Das Foto ist etwas dunkel. Ging nicht besser. Das Garn ist ein ganz altes Rot Tulpe Garn von meiner Freundin. Gehäkelt mit 1,75, damit es klein genug fürs Tochterkind wird.

Die Details dazu in meinem Ravelry-Projekt. Da sind auch noch Fotos von dem gleichen Muster in blau.

Was ich gelernt habe:
(1) Eine Basis schaffen aus einem Magic Ring, in den immer dreimal [ fM fM mit Pikot ] gehäkelt werden. In die Pikots kommen dann die Büschelmaschen und so ist die dreieckige Basis geschaffen. Davon gibt es verschiedene Varianten, aber das Prinzip finde ich hübsch.
(2) Büschelmaschen in einen Luftmaschenbogen einsetzen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silke2world« (1. Mai 2017, 11:05)


Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Mai 2017, 14:24

Da fällt mir gerade auf, so viele Klicks und nicht ein Kommentar zu deinen schönen Barfußsandalen. :klatsch: :klatsch: Das haben sie nicht verdiehnt.
Sicherlich wird deine Tochter mit dem Fußschmuck sehr bewundert werden.
Warte mal ab, vielleicht gehst du jetzt in die Barfußsandalenproduktion, :lach1: denn für junge Damen ein ungewöhnlich tolles Fußkleid, dass jetzt gerne alle haben möchten. :thumbsup: :pfe
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Mai 2017, 07:45

Ja, es ist wirklich schade das nur geschaut aber nichts dazu geschrieben wird!
Mir gefallen deine Barfußsandalen auch sehr, zumal ich Barfuß laufen super gern mache und meine Füße nicht wirklich schön sind. Dieser Schmuck lenkt ab und schon wirkt der Fuß viel schöner.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 986

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Mai 2017, 22:24

Gerti hat Recht,

ich finde die auch Klasse.

Und das beste : Das gibt ein " Tattoo" was bei Blässe verschwindet :lach1:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 782

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Mai 2017, 09:35

denn für junge Damen ein ungewöhnlich tolles Fußkleid, dass jetzt gerne alle haben möchten.
In der Tat könnte man sowas mal verschenken. Es geht so schnell, dass sogar ich das hinkriegen könnte
Dieser Schmuck lenkt ab und schon wirkt der Fuß viel schöner.
Finde ich auch. Es ist relativ unaufdringlich, aber doch so ungewöhnlich, dass es ein Hingucker ist. Es bringt Menschen zum Lachen, weil es so überflüssig und dennoch hübsch ist. Bei mir passt ein eigentlich nicht zum Typ, weil ich eher nicht verspielt, sondern eher sportlich rumlaufe. Mir gefällt der Gegensatz.
Das gibt ein " Tattoo" was bei Blässe verschwindet
Es wäre cool, aber man muss schon sehr schnell braun werden, damit das klappt. Wäre aber mal ein lustiges "Musterfoto", wenn man statt der Häkelarbeit die weiße Haut fotografieren könnte.

Ich finde es nicht schlimm, wenn hier ein Projekt mal keine Diskussion hervorruft. Ein Schmetterlingsflügel irgendwo auf der Welt kann in einer langen Kette von Folgeereignissen bewirken, dass das Wetter besser oder schlechter wird. Diese Vorstellung gefällt mir. So kann auch ein gezeigtes Bild irgendwo jemanden bewegen, ein schönes Projekt zu beginnen und eine gute Zeit zu haben. Ganz wortlos.

Bei mir ist es ja immer ein Fest, wenn ich mal beim Häkeln was dazulerne. Dazu sind diese Miniprojekte auch super.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Ähnliche Themen