Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 468

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 08:53

Hat jemand Lust eine Mochila mitzuhäkeln?

Guten Morgen,

ich möchte mir noch eine Mochila häkeln und habe mir diese Anleitung dafür ausgesucht.
Habt ihr Lust mitzuhäkeln? Alleine macht es zwar Spaß, aber gemeinsam doch gleich noch viel mehr.
Ich bin allerdings durch Arbeit und Pferd nicht so schnell. Dieses Projekt wird sich also bei mir bestimmt über ein zwei Monate ziehen.

Diese Farben habe ich dafür ausgewählt.


Da dieses Garn doch wesentlich dünner ist als bei meinem ersten Rucksack bin ich gespannt auf welche Größe ich kommen werde.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:17

Wenn meine Patchworkdecke fertig ist, habe ich eh kein konkretes Projekt im Auge, von daher werde ich mal solch einen Mochila in Angriff nehmen, gefällt mir nämlich sehr gut. Welches Muster ich nehmen werde, ist aber noch offen, denn ich bin deinem Link gefolgt und da gibt es so viele tolle Muster ..... schmacht.
Liebe Grüße
ursdol (Ulla) :vern2

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 468

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:32

:frm017: ui, das freut mich riesig.

Da hast du Recht, es gibt sooooo unglaublich viele, wunderschöne Muster. Aber man muss sich ja erst einmal für eins entscheiden :nick:
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Mai 2017, 18:02

Ich stricke gerade eine Jacke und in 3 Wochen fahren wir zur Badekur . :frl017: Danach schaue ich mir das mal genauer an.
Liebe Grüße
Hilde

karema-mari

Schüler

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:10

Oh je, das schaut ja so toll aus, aber das ist bestimmt mega schwer.
Ich kann ganz normal häkeln, aber ob ich das hinbekomme. Häkelt man die einzelnen Fäden, die grade nciht gebraucht werden in die aktuellen Häkelmaschen ein oder muss man da lauter kleine Knäuel machen?

Magst du da mal etwas dazu schreiben, denn ich kann mir das gar nicht vorstellen.

Hab ganz lieben Dank, Mari

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 468

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:00

Hallo Mari,

das ist eigentlich gaaanz einfach. Wie man den Faden den man gerade nicht benötigt versteckt habe ich HIER mal beschrieben. Bei den Mochilas häkelt man nur den Farbwechsel etwas anders und zwar machst du da den letzten Schritt der festen Masche der vorigen Farbe mit der nächsten Farbe.

Ansonsten muss man halt nur immer schön zählen.

Bei you tube gibt es auch ein paar ganz toll beschriebene Videos dazu. Es ist wirklich keine Hexerei :nick:
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Ilse

Anfänger

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Mai 2017, 13:33

:pfe Da muss ich doch gleich mal meine Baumwolle suchen... :thumbsup:
Hoffe ich kriege so eine schöne Mocha hin :rot
Liebe Grüße, Ilse

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 706

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Mai 2017, 16:11

Es gibt verlockend viele schöne Anleitungen. Allein die Ravelry Suche wirft reichlich Vorschläge: http://www.ravelry.com/patterns/search#c…aptioned_thumbs

Vielleicht komme ich darauf zurück, wenn ich mein aktuelles "Silke-lernt-die-Arbeit-mit-Leinengarn"-Projekt fertig habe. Danke fürs Erinnern an diese tolle Technik und gutes Gelingen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

kabama1944

Anfänger

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. April 2013

Wohnort: Rems - Murr Kreis

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Mai 2017, 16:40

Hallole ,

ich weiß überhaupt nicht , was eine Mochila ist . Momentan häkle ich mir eine Jacke , das dauert noch eine Weile .

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 468

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:22

ich weiß überhaupt nicht , was eine Mochila ist .


Ich sage mal einfach das es eine gehäkelte Beuteltasche ist.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 468

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:23

Mochila die zweite, der Boden

Huhu,

den Boden habe ich schon mal geschafft,

Quelle: https://www.pinterest.de/pin/516717757237801232/



und er gefällt mir schon mal gut :lach1: :nick:
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:56

Oh ja, den Boden hast du wirklich toll gehäkelt, sieht echt gut aus. :klatsch: :klatsch:

Ich habe mich mittlerweile entschieden, das Muster von deinem 1. Mochilla zu häkeln. In dieses Muster habe ich mich absolut verliebt, also wird es auch gemacht. :nick: Meine Farbwahl ist grau/schwarz in 100 % Baumwolle, 50 g/170 m, Nadelstärke 3.
Liebe Grüße
ursdol (Ulla) :vern2

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:34

Tolle Idee,
und Dein Anfang sieht schon echt gut aus.

Wolle hätte ich ja genug..... hat noch einer 2 Hände und etwas Zeit für mich übrig ???????? :wirr1
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:51

Mir gefällt eure Idee, des gemeinsamen Mochila häkeln. Wenn da nur nicht meine Weihnachtssocken wären........ :trau1

Andererseits, lass ich mir gerne von euch Inspirationen geben und wenn die Socken fertig sind, greife ich vielleicht doch mal zur Häkelnadel?
Viele Grüße von Heike :strii

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 528

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:02

Von Schoenstricken gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung. Allerdings ist es eine Tasche, die man aber auch als Beutel umändern kann.
Grüße von Astrid :soblu


karema-mari

Schüler

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:10

Hallo Ronka,
ich bin mal auf deinen Link weitergegangen und hab "deine" Anleitung weiterverfolgt. Nun kann ich die Sprache nicht verstehen; es gibt da einen blauen und einen gelben Block, den man scheinbar drücken soll.
Kannst du mir sagen, ob ich dann etwas kostenpfllichtiges bestelle ode was passiert da?
Wenn du Zeit und Lust hast, wäre es schön, wenn du mir da weiter helfen könntest.
LG Mari

kabama1944

Anfänger

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. April 2013

Wohnort: Rems - Murr Kreis

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:24

danke Ronka für die Aufklärung .

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:43

Der Anfang gefällt mir
Liebe Grüße
Hilde

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 102

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. Mai 2017, 20:41

Oh menno, wenn ich mir das so ansehe möchte ich doch auch gerne so eine Mochila häkeln. Wie kriege ich das denn bloß hin? Ich erkenne keine richtige Anleitung und die brauche ich. Am besten eine für Anfänger denn ich bin eine. :lach1:

Wenn sich die dann gefunfen hat, werde ich mir auch eine Mochila häkeln.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Mai 2017, 22:47

Gerti, guck mal hier rein, danach hab ich meine erste gehäkelt.
Da stehen einige hilfreiche Links mit drin
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Ähnliche Themen