Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juni 2017, 11:23

Nadelparkplatz

Ich mag den Nadelparkplatz, damit sind Zöpfe im nu gestrickt. Und bei Socken sind meist nur wenig Maschen, die verzopft werden. Ich mag meinen nicht mehr missen, dieser ist ein Geschenk für meine große Schwester, in der Hoffnung das er ihr gefällt.

Die Zopfnadel hat mein Mann gemacht, ich mag das gefummel mit den richtigen Zopfnadeln nicht. Und da er ein ganz lieber Mann ist, hat er meine Bitte erhört und hat mir die Zopfnadel nach meinem Wunsch zurecht geschliffen.

eigenes Foto, Quelle http://www.ravelry.com/patterns/library/nadel-parkplatz
Viele Grüße von Heike :strii

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 986

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:30

Das ist ja Süß, auch von Deinem Mann
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:31

Ich sollte so einen Parkplatz mal für meine Stopfnadel versuchen. Aktuell habe ich mal wieder genau nur eine übrig. Dabei kaufe ich die im Set zu 6 Stück oder so. :lach1:

Meine Zopfnadeln vermisse ich dagegen gar nicht. Ich zopfe immer ohne Hilfsnadel. Die Zopfnadel dient bei mir nur noch in Musterbeschreibungen, um deutlich zu machen, dass Maschen vorn oder hinten geparkt werden. So zum Beispiel:
1/3 LC: 1 M. auf eine Hilfsnadel nach vorn legen, 3 M. re von der linken Nadel abstricken, 1 M. re von der Hilfsnadel abstricken.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 962

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:40

Ich mag meinen nicht mehr missen,

Ja das geht mir auch so.
Und wenn man im Cafe oder so sitzt, wird man dann sogar von erfahrenden Strickerinnen angesprochen, die das noch nie gesehen habe. :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

karema-mari

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:19

Hallo,
also Nadelparkplatz klingt gut.
Wo befestigst du denn den "Parkhalter"? Neben dir auf dem Sofa oder heftet man sich den am T-Shirt an?
Nadelparkplatz für Stick- bzw. Nähnadel klingt noch besser, die such ich auch immer. Meine bekommen auch immer Beine und laufen scheinbar weg, aber wenn ich wieder mal aufräume, kommen doch einige wieder zum Vorschein.
LG Mari

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 607

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 15:25

Ich gehe mal davon aus, dass Heike den Nadelparkplatz am Mittelfinger parkt. In ihrem gezeigten Link sieht man Bilder dazu.
Grüße von Astrid :soblu


  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juni 2017, 16:31

Ich nutze meinen Nadelparkplatz am linken Zeigefinger, da habe ich dann einen kurzen Weg. Deshalb auch die kurze Nadel
(Die hat mein Mann extra nach meinen Vorgaben für mich geschliffen).

Wenn nicht soviel zu verzopfen ist, parke ich sie auf meiner Magnettafel, beim Muster. Dort hält sie gut, sie ist ja aus Metall.
Bei Zopfmustern in denen oft verzopft wird nehme ich den Nadelparkplatz.

Für eure Nähnadel habe ich mal Anstecker mit Magneten gesehen, die kann Frau sich dann auch ins Tshirt oder Jeans stecken.
Die wird man bestimmt auch selbst basteln können mit ein wenig Geschick.
Viele Grüße von Heike :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 962

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juni 2017, 17:17

Ich habe ihn immer auf dem linken Daumen, der Weg ist kürzer und ich kann dann auch die Nadel, die stillliegt, wenn ich die Maschen von der Zopfnadel nehmen, dort parken.

Nadelparkplatz
Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/nadel-parkplatz

Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juni 2017, 17:40

Für eure Nähnadel habe ich mal Anstecker mit Magneten gesehen,

Ich habe eine kleine Bleichdose, in der mein wichtigstes Zubehör liegt und was ich sonst so gern unterwegs dabei habe. Im Deckel sind winzige Neodymmagneten. Vielleicht ungefähr wie diese hier. Die halten super. Nur schaffe ich es dauernd, meine Stopfnadel NICHT dort hinzutun. Einfach nur doof. Wahrscheinlich liegen irgendwo auch noch welche und ich habe nur vergessen, an welchen total überlegten und sinnvollen Platz ich sie geräumt habe.

Nachtrag: ha, gut dass wir drüber gesprochen haben. :thx_zwo:

Mir fiel gerade einer dieser Orte ein. Eine ausrangierte Plastikdase. Und da lagen 4 Nadeln No 16, 6 Nadeln No 18 und noch ein paar undefinierte, sehr kleine Nadeln. Dann bin ich ja erstmal wieder versorgt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silke2world« (21. Juni 2017, 17:51)


  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juni 2017, 18:38

Für eure Nähnadel habe ich mal Anstecker mit Magneten gesehen,

Ich habe eine kleine Bleichdose, in der mein wichtigstes Zubehör liegt und was ich sonst so gern unterwegs dabei habe. Im Deckel sind winzige Neodymmagneten. Vielleicht ungefähr wie diese hier. Die halten super. Nur schaffe ich es dauernd, meine Stopfnadel NICHT dort hinzutun. Einfach nur doof. Wahrscheinlich liegen irgendwo auch noch welche und ich habe nur vergessen, an welchen total überlegten und sinnvollen Platz ich sie geräumt habe.

Nachtrag: ha, gut dass wir drüber gesprochen haben. :thx_zwo:

Mir fiel gerade einer dieser Orte ein. Eine ausrangierte Plastikdase. Und da lagen 4 Nadeln No 16, 6 Nadeln No 18 und noch ein paar undefinierte, sehr kleine Nadeln. Dann bin ich ja erstmal wieder versorgt.



Super wenn "Schätze" geborgen sind, dann ist die Freude groß.
Viele Grüße von Heike :strii

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 18:41

Ich habe ihn immer auf dem linken Daumen, der Weg ist kürzer und ich kann dann auch die Nadel, die stillliegt, wenn ich die Maschen von der Zopfnadel nehmen, dort parken.

Nadelparkplatz
Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/nadel-parkplatz




Das war genau der Grund warum ich meinen Mann gebeten habe mir eine kleine Nadel zu schleifen, mit den Riesen Dingern mag ich nicht umgehen. Das "rumgebammel" fand ich immer nervig. Obwohl mit dem Nadelparkplatz wirklich gut gelöst. :thumbsup:
Viele Grüße von Heike :strii

karema-mari

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:21

Hallo Silke,
die Blechdose kenne ich gut, die besitze ich nämlich auch. Nur hab ich zurzeit immer ein kleines neugieriges Helferlein das gerne bei Oma reinschaut und Dosen -und deren Inhalt- liebt. Vorgestern Nachmittag war die Dose verschwunden. Gestern Mittag war sie wieder da, da hat sie vermutlich meine Schwiegertochter wieder runtergetragen, weil die Kleine "ihren Schatz" wieder mitgenommen hat.
Aber genau wie du, lege ich nicht alles in meine Schatztruhe. Na ja, irgendwann kommt alles wieder zum Vorschein. Meine Mutter sagte immer: das Haus verliert nichts. Und genauso ist es.
LG Mari

karema-mari

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:30

Dein Link, liebe Silke, ist super. Da hab ich doch grade die sichtigen Magnete mit Haken gesehen, die ich für meine Betreuungsarbeit schon länger suche. UND: diese sind vom Preis her auch bezahlbar. DANKE.
LG Mari

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:43

Da hab ich doch grade die sichtigen Magnete mit Haken gesehen,

Für Neodym Magnete findest du reichlich Anbieter. Ich weiss gar nicht mehr, wo ich meine bestellt hatte.

Aber hier könnte man stundenlang nach Anwendungen für Magnete stöbern: https://www.supermagnete.de/Magnetanwendungen/Einsatzzweck
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:00

Danke für's Zeigen Heike, solch einen Nadelparkplatz stelle ich mir praktisch vor, kannte ich noch nicht. Mal schaun, wie er sich in der Praxis bewährt, muss ich doch glatt mal ausprobieren. :thumbsup:
Liebe Grüße
Ulla :strii

karema-mari

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:40

Hallo Heike,
ich hoffe, es stört dich nicht, wenn ich in deinem Beitrag Silke nochmals etwas zu den Magneten frage. Dann gebe ich auch Ruh!!!

@ Silke: eigentlich kenne ich nur normale Magnete. Der Begriff Neodymmagnet sagt mir nichts. Aber ich hoffe, er hebt genauso; z. B. ein mit Büroklammern getackertes Blatt Papier.

LG Mari

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 411

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:24

Ich mag meinen nicht mehr missen,
Ich auch nicht mehr! Einfach total praktisch.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Juni 2017, 00:10

Der Begriff Neodymmagnet sagt mir nichts.

Ich habe dieses Thema jetzt in einem eigenen Thread aufgegriffen: Was ich unterwegs zum Stricken dabei habe
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19:32

Hallo Heike,
ich hoffe, es stört dich nicht, wenn ich in deinem Beitrag Silke nochmals etwas zu den Magneten frage. Dann gebe ich auch Ruh!!!

@ Silke: eigentlich kenne ich nur normale Magnete. Der Begriff Neodymmagnet sagt mir nichts. Aber ich hoffe, er hebt genauso; z. B. ein mit Büroklammern getackertes Blatt Papier.

LG Mari



Das stört mich überhaupt nicht, ich finde es eine Bereicherung wenn man sich einbringt und von anderen neue Ideen "reingetragen" bekommt.
Viele Grüße von Heike :strii

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. Juli 2017, 14:22

Der ist praktischliegt immer neben meinen Stricksachen , hab auch schon einige verschenkt
Liebe Grüße
Hilde

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

stricken, Zopf