Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juli 2017, 11:15

Soll ich das UFO fertig stellen?

Soll ich das UFO fertig stellen?
Quelle: eigenes Foto, Anleitung in Burda Oktober 1994


Vor vielen Jahren habe ich diese Jacke angefangen. Leider habe ich die Fadenspannung bei drei Quadraten nicht gut hinbekommen. Deshalb habe ich die Lust verloren. Ich habe insgesamt schon 21 Quadrate. Von den ganzen Quadraten benötigt man 43 und außerdem noch einige abgeschrägte. Die Muster gefallen mir immer noch gut. Eigentlich würde ich es auch gern fertig stellen.
Was ich sonst mit den Quadraten machen soll, weiß ich nicht. Kissenbezug oder ähnliches möchte ich nicht, da es ein Wintermuster ist, das auch sonst nicht in die Wohnung passt.

Was meint ihr? Soll ich es beenden oder lieber lassen?
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 013

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juli 2017, 12:02

Unbedingt beenden !!!!!!!

Das ist doch wieder voll im Trend :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

sternchen 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Barßel

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juli 2017, 13:56

Du mußt die Jacke unbedingt fertig stellen.
Das Muster sieht so toll aus.
Nach einer Pause geht die Arbeit meist leichter von der Hand.

Viel Erfolg
Liebe Grüße
Marina :bye:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juli 2017, 13:59

Du schreibst, dass du das du die Jacke gerne fertig stellen möchtest. Damit hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet.
Ich finde dass du schon zuviel Arbeit in diese Jacke gesteckt hast. Stricke sie fertig. So etwas schönes darf nicht ewig ein Ufo bleiben.
Grüße von Astrid :soblu


Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 041

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Juli 2017, 14:07

Ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an, die Jacke muß fertig gestellt werden, das Muster sieht soooo toll aus. :wink1
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juli 2017, 15:04

Danke für Euren Zuspruch und Eure Beurteilung. Das hilft mir sehr!
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Fenna

Schüler

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 17. Januar 2015

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juli 2017, 16:42

Es wäre zu schade, wenn dieses schöne Teil nicht vollendet würde!

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 807

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:19

Wenn du nicht mehr so arg Lust hast, alle Quadrate fertigzustellen, denk doch mal über eine Tasche nach. Die kannst du passend zur Kleidung tragen. Du könntest dich am Muster erfreuen, aber bist nicht mehr in dem Projekt, mit dem du jetzt schon dieses "hat jahrelang unvollendet gelegen" verbindest.

Diesen Shrug/Poncho (???) findet ich auch ein interessanter Ansatz: http://www.ravelry.com/patterns/library/…-shoulder-shrug
Ich schätze, deine Quadrate sind größer, aber die Idee funktioniert ja trotzdem.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 051

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Juli 2017, 12:09

Du schreibst, dass du das du die Jacke gerne fertig stellen möchtest. Damit hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet.
Ich finde dass du schon zuviel Arbeit in diese Jacke gesteckt hast. Stricke sie fertig. So etwas schönes darf nicht ewig ein Ufo bleiben.

Also ich stimme dem total zu!
Zu Ende bringen!!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Juli 2017, 21:32

Hallo!

Fertig machen ! Das wird ein echter Hingucker, mir gefällt deine Farbwahl. Beim zusammen fügen der Quadrate und dem Ausarbeiten: wie waschen und eventuell spannen oder wenn du echte Wolle genommen hast kannst du dämpfen, gibt sich das mit den Unregelmäßigkeiten beim stricken.
liebe Grüße barbara

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. August 2017, 19:14

Danke für den Tipp, Barbara! Das werde ich auf jeden Fall vorher machen.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

karema-mari

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. August 2017, 14:19

Viel zu schön, um als UFO zu enden.
LG Mari

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. August 2017, 18:39

Danke schön! Die Teile bleiben auf der UFO-Liste. Wer weiß, vielleicht kommen sie dieses Jahr noch dran.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. August 2017, 14:36

Bevor ich mich an das UFO mache, muss ich erst noch die bunte Decke fertig stellen. Es kann aber gut sein, dass mir noch was anderes dazwischen kommt.
Aus dem bunten Polyacrylgarn hätte ich eh nichts mehr zum Anziehen gestrickt. Dazwischen habe ich noch andere mildere Farben genommen, sonst tun mir am Ende noch die Augen weh! :wirr1
Es macht viel Spaß nach der Anleitung zu arbeiten und es ist sehr kurzweilig. Unter den Fotos in der Anleitung sieht man auch Decken in gemäßigteren Farben.

Quelle: eigenes Foto, Anleitung auf https://schoenstricken.de/2013/10/cal-re…bydecke-teil-1/ und folgende
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Jadelady

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Wohnort: bei Bischofswerda

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. August 2017, 13:00

Was die Patches betrifft, so würde ich daraus durchaus was tragbares machen. Wenn das Schnittmuster der Jacke nicht mehr im Trend ist, so überleg, ob es schon für eine lange Weste reicht oder wie Silke schrieb für einen topmodernen Poncho. Verwerfen würde ich so viel Arbeit auf keinen Fall. Und eine Decke für euern Vierbeiner würde immer noch draus - als Weihnachtsgeschenk.
Viel Spaß und Strickzeit an den kommenden Herbsttagen für alle! Und immer einen heißen Tee und eine hübsche Kerz für die Seele in der Nähe. :cat02:

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. August 2017, 22:30

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ich Dinge, die ich ewig nicht fertig gemacht habe, dann, wenn sie doch endlich fertig sind, nicht so gerne trage....stell dir einfach die Frage, ob du das Teil dann auch anziehst. Mir persönlich gefällt die Jacke sehr gut und ich würde sie sehr gerne tragen. Die drei Quadrate kann man trennen und neu machen - wenn du damit überhaupt nicht arbeiten willst. Und zu einer Tasche, Beutel etc. kann man immer noch umarbeiten. Komplett liegen lassen wäre viel zu schade um die bisherige Arbeit.
LG :schaf01:

NähMami

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2016

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. August 2017, 14:18

Ich würde es auch unbedingt fertig machen. Aber nicht zwingend in der Originalform. Es stimmt. was elchfrau sagt. ich hatte auch Ufo, die ich ewig nicht fertig genäht habe, weil sie micht aufgeregt haben. Der Halsausschitt und der Saum waren nicht schön. Damals konnte ich keine Zwillingsnadel verwenden. Weil meine Maschine das nicht toleriert hat. Ich habe sie dann nicht gerne getragen. Kurz bevor sie zum Schlafanzug degradiert worden wären, kam mir die Idee Bündchen hin zu machen. Seit dem sind es fast meine Lieblingsteile.

NähMami

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2016

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. August 2017, 14:19

Die Regenbogendecke ist der Hammer. Ich häkel allerdings nicht so gerne. Aber vllt. packts mich irgendwann doch.

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. November 2017, 20:33

Nachdem die bunte Decke jetzt endlich fertig ist, mache ich tatsächlich mit dem UFO weiter.
An der Decke habe ich einen schlichten blauen Rand mit festen Maschen gemacht. Das reicht, da schon der Hauptteil so aufregend ist.
Die Zählerei an den Patches regt mich jetzt schon auf! Hoffentlich halte ich durch!
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

  • »Dana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. November 2017, 22:41

Und hier noch ein Foto von der fertigen Decke. Zum Fotografieren musste ich sie auf den Boden legen und schwupps war sie belegt.
Regenbogendecke im Ganzen
Quelle: Eigenes Foto, Anleitung https://schoenstricken.de/2013/12/croche…ydecke-teil-13/
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Patchworkjacke, Quadrate, Sternmuster