Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

41

Samstag, 9. September 2017, 12:35

Ja " Kindermund tut Wahrheit kund " sagt ein Sprichwort.

@ Ulla mach mir keine Angst , ja ich mache es größer der Rand fühlt sich anderes an hoffe erliegt dennoch gut. Notfalls wollte ich es verschenken.

@ Otti freue mich auf dein Bild überlege ob ich in andere farbe auch ein Kindertuch mache. Die kleine Tochter meiner Nichte schwärmt für Tücher.
Liebe Grüße
Hilde

Sassenach

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

42

Samstag, 9. September 2017, 13:06

hab mich auch mal noch angemeldet ..... immer nur Socken stricken ist dann doch irgendwann öde

.... hab auch schon die ersten drei Anleitungsteile bekommen .....

.... will mit 4fach-Sockenwolle stricken - reichen da je Farbe 100 Gramm?? Was meint Ihr??

.... stricken will ich mit Nadeln Stärke 4
:vern2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sassenach« (9. September 2017, 13:28)


ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

43

Samstag, 9. September 2017, 16:25

Ja " Kindermund tut Wahrheit kund " sagt ein Sprichwort.

@ Ulla mach mir keine Angst , ja ich mache es größer der Rand fühlt sich anderes an hoffe erliegt dennoch gut. Notfalls wollte ich es verschenken.
@ Otti freue mich auf dein Bild überlege ob ich in andere farbe auch ein Kindertuch mache. Die kleine Tochter meiner Nichte schwärmt für Tücher.


Ne Hilde, ich will da niemandem Angst machen, denn jeder hat ein anderes Empfinden und Geschmack, was Handarbeiten anbelangt. Es gibt sehr viele Strickerinnen in FB, die sind regelrecht süchtig nach diesen Tüchern von Sylvie.


hab mich auch mal noch angemeldet ..... immer nur Socken stricken ist dann doch irgendwann öde

.... hab auch schon die ersten drei Anleitungsteile bekommen .....

.... will mit 4fach-Sockenwolle stricken - reichen da je Farbe 100 Gramm?? Was meint Ihr??

.... stricken will ich mit Nadeln Stärke 4


200 g Sockenwolle wird dir wohl nur für ein kleines Tuch reichen, denn was ich bisher mitbekommen haben von denen, die mit Sockenwolle stricken, die haben alle Wolle nachgekauft. Aber Hilde strickt ja mit Sockenwolle, die kann dir sicher genau sagen, wie viel sie schon verbraucht hat bei welcher Größe.
Liebe Grüße
Ulla :strii

Sassenach

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

44

Samstag, 9. September 2017, 16:29

Danke @Ursdol - dann gebe ich die Frage mal an Hilde weiter

Hilde, was ist Ihre Erfahrung hier???
:vern2

Minna1720

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

45

Samstag, 9. September 2017, 17:03

der Rand ist um Einiges fester, gefällt mir nicht.



Die hochgezogenen Maschen ( über zwei Reihen) machen alles fester, habe ich auch bei meinem Spüli gesehen. Da mir aber dieses Muster gefällt, mache ich jetzt in der Rückreihe, vor der zukünftigen Hebemasche, einen Umschlag. Dadurch ist es dann wieder weicher und passender.

Danke Ulla für deinen Kommentar

Liebe Grüße Bettina

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

46

Samstag, 9. September 2017, 19:20

@ Sassenach Auf der Seite bei You Tube hab ich gelesen oder gehört 100g je Farbe würden reichen ,ich mache es einfach nicht größer.

Laut Anleitung : Du hast beispielsweise 100g pro Farbe, so sind 30% von 100g 30g, die Du also pro Farbe noch übrig behalten solltest.

Ich hab mir die Beiträge nachträglich angehört. Hoffe ich konnte Dir helfen
Liebe Grüße
Hilde

Otti

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 9. April 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

47

Samstag, 9. September 2017, 20:31

Bei meinen Tuch hab ich auch pro Farbe 100 g verarbeitet. Rest bei Rot 14 g und bei Pirsch 11 g.
Lauflänge pro 50g 155m
Laut Anleitung sollen es 400m pro Farbe sein.
Größe 66cm x 66cm x 100cm




Liebe Grüße
Claudia
Liebe Grüße

Claudia :strii

Sassenach

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

48

Samstag, 9. September 2017, 20:43

Danke @Strickliesl und @Otti - ich denke ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und wenn es eben kleiner ist dann ist es eben so ..... kann ja dann noch eines stricken mit je 200Gramm Wolle pro Farbe.

Ich geh dann mal Wolleknäulchen guggen
:vern2

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: am Bodensee

  • Nachricht senden

49

Montag, 11. September 2017, 15:10

@Otti Danke für die Bilder

@ Sassenach So mach ich es auch dann wird das Tuch halt nur so groß.
Liebe Grüße
Hilde

Sassenach

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 12. September 2017, 12:16

Gerade eben ist meine Wolle angekommen - konnte nicht anders und musste noch ein paar Knäulchen SoWo bestellen - jetzt weiß ich nicht welche Farben ich kombinieren soll - zur Auswahl stehen: weiß, natur, schwarz, Elefant (mittelgrau), taupe, sand und aus dem Fundus noch dunkelbraun, grün, orange, bordeaux, blau (verschiedene Nuancen) ......

.... wenn ich fertig bin hab ich wohl einige Tücher gestrickt *befürcht*
:vern2

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 15. Februar 2016

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 14. September 2017, 11:16

Abgesehen davon, dass es mir beim Stricken schon keinen Spaß macht (wie ich oben schon geschrieben habe), habe ich jetzt beim "Test-Umlegen" von 115 cm Spannweite bemerkt, dass dieses Tuch nur im Kraus-Rechts-Bereich schön fluffig, flexibel und weich ist, der Rand ist um Einiges fester, gefällt mir nicht.


So geht es mir auch, allerdingss denke ich jetzt auch, ich hätte eine größere Nadelstärke nehmen sollen. :hm Ich geb aber (noch?) nicht auf... ;)
:wink1Liebe Grüße Heike :sport006:

sylie27

Profi

Beiträge: 1 694

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 14. September 2017, 12:35

claudia, dein tuch ist toll geworden .
ich werde demnächst anfangen. muß noch eine strickjacke für die kleine fertig stricken
lg sylvia :haba001: :tier030:

Otti

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 9. April 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 14. September 2017, 13:20

Dankeschön Sylvia. Hat mir beim stricken richtig Spaß gemacht.
Mein Sohn möchte auch ein Tuch, werde dann " Auf Zack" aus dem Buch stricken. Aber Muster A nicht so breit. Bin beim überlegen ob ich Hebemuster mit einer größeren Nadelstärke als das Krausrechts stricke. :kokra

Liebe Grüße

Claudia
Liebe Grüße

Claudia :strii

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 14. September 2017, 15:38

Dankeschön Sylvia. Hat mir beim stricken richtig Spaß gemacht.
Mein Sohn möchte auch ein Tuch, werde dann " Auf Zack" aus dem Buch stricken. Aber Muster A nicht so breit. Bin beim überlegen ob ich Hebemuster mit einer größeren Nadelstärke als das Krausrechts stricke. :kokra

Liebe Grüße

Claudia


Das finde ich eine sehr gute Idee, die Hebemaschen mit einer größeren Nadelstärke zu stricken, ist auf jeden Fall einen Versuch wert. :thumbsup:
Liebe Grüße
Ulla :strii

Teddybaerin

Schüler

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

  • Nachricht senden

55

Freitag, 15. September 2017, 11:00

mache ich jetzt in der Rückreihe, vor der zukünftigen Hebemasche, einen Umschlag

Hallo

Ich habe eine Frage dazu. Strickst du den Umschlag mit ab oder lässt du ihn einfach von der Nadel rutschen?

Gruß von Sabine

Otti

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 9. April 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

56

Freitag, 15. September 2017, 12:19

Hallo Sabine

Du musst den Umschlag fallen lassen, sonst stimmt das Muster nicht mehr. Es ist sonst eine Zunahme.

Viele Grüße

Claudia
Liebe Grüße

Claudia :strii

sylie27

Profi

Beiträge: 1 694

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

57

Freitag, 15. September 2017, 13:38

eine gute idee und tipp - die hebemasche + umschlag. werde es demnächst ausprobieren. danke für den tipp
lg sylvia :haba001: :tier030:

Minna1720

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

58

Freitag, 15. September 2017, 15:41

Hallo Sabine,

Umschlag fallen lassen. Aber ich habe nur ein sehr einfaches Hebemuster gestrickt.

Muster nach Sylvie Rasch/ eigenes Bild

LG Bettina

Sassenach

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 13. März 2016

Wohnort: Waldweiler

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 19. September 2017, 07:10

Morgähns - sagt mal - habt Ihr schon den letzten Teil vom Knitalong bekommen??? Bei mir ist nämlich noch nix angekommen - hab alles durchsucht - Spam, Papierkorb ... nix - Würde doch gerne auch den letzten Teil haben um fertig zu stricken ....
:vern2

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 607

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 19. September 2017, 07:58

Habe ich gestern schon bekommen.
Grüße von Astrid :soblu