Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. August 2017, 09:55

Shadow-Wrap-Ferse

Kennt jemand von euch die Shadow-Wrap-Ferse ? Wer hat sie schon gestrickt?

Ein besseres Video zur Anleitung hat Moni für uns gefunden. Klick
Grüße von Astrid :soblu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mathisa« (2. November 2017, 07:11)


silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 807

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. August 2017, 10:29

Ich habe das Video nicht angeschaut, aber trotzdem einen Kommentar:

Shadow Wraps sind eine Technik, um verkürzte Reihen zu stricken. Daher kann man jede Ferse, die verkürzte Reihen benötigt (zum Beispiel die Bumerangferse), auch mit shadow wraps stricken.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. August 2017, 12:14

Das stimmt. Das positive bei der Shadow-Wrap-Ferse soll sein, dass an den Seiten keine Löcher entstehen. Es müssen keine Wickelmaschen gestrickt werden wie bei der Bumerangferse, bei der es gerne an den Seiten durch die Wickelmaschen Löcher gibt.

Wenn jemand von euch diese Shadow-Wrap-Technik schon mal gestrickt hat, würden mich eure Erfahrungen interessieren.
Grüße von Astrid :soblu


silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 807

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. August 2017, 15:28

Ich glaube, ich habe schon mindestens 5 Techniken für verkürzte Reihen durch. Jede funktioniert. Und jede kann Löcher produzieren, wenn sie nicht exakt ausgeführt wird. Aber das ist nur meine Meinung. Durch das Wenden entsteht immer eine Problemstelle. Diese behandelt man, indem man einen Masche am Strickteil jenseits des potentiellen Lochs antackert.

Das Gemeine ist nun: jeder muss für sich eine Methode rausfinden, die zum eigenen Stricken passt. Ich habe mal eine Liste der Methoden erstellt, die mir bisher so untergekommen sind:

http://strickzeug.wikidot.com/verkuerztereihen

Rein statistisch entscheide ich mich meist für diese Methode: http://cocoknits.com/resources/tutorials/short-rows/
Aber das ist wirklich nur persönliche Vorliebe.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Otti

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 9. April 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. August 2017, 18:03

Hallo
habe zum ersten Mal die Ferse gestrickt.


Bin super zufrieden.

Viele Grüße

Claudia
Liebe Grüße

Claudia :strii

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. August 2017, 08:15

Dankeschön euch beiden. Bei meinem nächsten Sockenpaar werde ich diese Ferse testen. Bisher habe ich immer die Herzchenferse gestrickt.
Grüße von Astrid :soblu


Minna1720

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. August 2017, 14:36

Hallo Mathisa,

ich bin gut in "Löcher" stricken. Dank dir kann ich sie hoffentlich vermeiden.

Liebe Grüße Bettina

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. August 2017, 18:24

Hallo Mathisa,

ich bin gut in "Löcher" stricken. Dank dir kann ich sie hoffentlich vermeiden.

Liebe Grüße Bettina
Hallo Bettina,
ich habe noch nicht die Ruhe dafür gefunden. Das Video anschauen, nebenher stricken und noch Fragen der lieben Familie beantworten geht nicht. :meinung:
Zeigst du mir deinen Erfolg wenn du diese Ferse probiert hast?
Grüße von Astrid :soblu


Minna1720

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. August 2017, 18:08

Ich wollte keine Socken stricken, nur Sternspüli. Aber in den letzten Tagen hatten wir so schönes Wetter, dass ich meinen Balkon genossen habe und keinen Gedanken an stricken hatte.( Ich stricke nur beim Fernsehgucken).

Ich bin aber sicher der nächste Regen kommt bestimmt und dann....

Liebe Grüße Bettina

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. August 2017, 21:52

Ich werde es mal ausprobieren, habe gerade ein paar Stinos für meinen Mann fertig und ein weiteres folgt
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Kelly

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Wohnort: Süd Baden /BW

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. September 2017, 11:39

Hallo Astrid :byeee:
gutes Video, ich habe beim Socken stricken zum Glück keine Löcher, mache aber auch meist die ganz normale Käppchen-Ferse, finde aber bei diesem Video den Farbverlauf toll.
Bei nächsten Socken werde ich es ausprobieren.
**********************************************************************************

:sport006: :sport006: Liebe Grüsse Kelly :sport006: :sport006:

**********************************************************************

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 051

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. November 2017, 23:08

Hallo moin!

Auf dem oben gezeigten Video kann man es nicht so gut erkennen, das haben der Youtuberin wohl einige gesagt und darum hat sie ein neues Video gedreht, das ist besser.

Hier geht es lang.

Astrid, Du kannst es gerne im ersten Beitrag einfügen wenn Du es auch als hilfreicher empfindest.

ich habe gestern nach dem neuen Video die Ferse gestrickt. Noch etwas ungewohnt und zufrieden bin ich auch noch nicht so richtig, aber fürs erste Mal ganz gut. Ich werde die Ferse noch mal aufmachen und neu anfangen. Und werde dann berichten.

Und Astrid, hast Du die Ferse auch schon gestrickt? Oder willst Du sie noch stricken, vielleicht mit der November-Socke? Bin gespannt auf Deine Erfahrung.

Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 647

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. November 2017, 07:02

Ich stricke zur Zeit die Käppchenferse mit verstärkten Maschen für meine Männer. Die Shadow-Wrap Ferse habe ich noch nicht getestet. Diese Ferse steht aber immer noch auf meinem "Schirm".
Ich werde mir gleich den neuen Link anschauen und diesen auch im ersten Beitrag einfügen.

Moni, danke fürs finden und zeigen.
Grüße von Astrid :soblu


Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. November 2017, 10:06

Ich habe die Ferse jetzt mal getestet und muss schreiben, Löcher hatte ich trotzdem. Aber das bin ich ja nicht anders gewohnt also schnell Nadel und Faden und zu damit. Ich finde sie ist ein bißchen eckiger wie die Bumerangferse, am Fuß angezogen passt sie sich trotzdem gut an. Ich warte jetzt mal ab bis sie aus der Waschmaschine kommt und dann wird der trage Test es zeigen ob sie öfter gestrickt wird. ......

eigenes Foto, Quelle https://www.ravelry.com/patterns/library/kabbelung
Viele Grüße von Heike :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 051

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. November 2017, 20:36

Ich finde sie ist ein bißchen eckiger wie die Bumerangferse,

Lustig, genau das haben Mama und eine Freundin, die "nur" Tücher und Schals und so strickt, auch gesagt. Und ich finde es auch. Ich glaube, durch die zwei Zwischenreihen wird die Ferse bei der Bummerang runder...
Getragen habe ich die Socken noch nicht, wollte erst mal Fotos machen.
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. November 2017, 08:43

Da warte ich schon auf Fotos, meine sind gewaschen, morgen kommt der tragetest.
Viele Grüße von Heike :strii

leuchtturm66

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 15. Februar 2016

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. November 2017, 20:10

Es gibt auch eine Anleitung für die Shadow-Wrap-Ferse, in der Zwischenrunden gestrickt werden - ich hab anfangs nur die gesehen und mich dann gewundert, warum ihr keine Zwischenrunden strickt. :rolleyes: Guckst du hier Das ist im Grunde eine Bumerangferse mit veränderter Maschenzunahme. Dadurch entfallen auch die Shadow-Wraps im zweiten Teil der Ferse.
:wink1Liebe Grüße Heike :sport006:

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 807

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. November 2017, 22:59

Ich kannte Shadow Wraps als eine Technik, um verkürzte Reihen zu stricken. Von daher kann ich die Technik auch bei beliebigen Fersen einsetzen, die mit verkürzten Reihen daherkommen. Bei der Bumerangferse entscheide ich ja auch selber, ob ich nun vielleicht Doppelmaschen einsetze oder Wickelmaschen oder eine andere Technik.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen